Krafttier Dachs



Stichpunkte

Krafttier Dachs

Licht

Schatten

Ruhig

Grimmig

Tapfer

Zornig

Reinlich

Verschlossen



Affirmation Krafttier Dachs

sunset, woman, model

„Selbst in stressigen Situationen bewahre ich Ruhe und fokussiere mich auf mein inneres Gleichgewicht.“

„Sowohl bei meiner Umwelt als auch bei meinem Innenleben achte ich auf Ordnung und Reinlichkeit.“



Krafttier Dachs und seine Bedeutung

Beschreibung Tarot

Der Dachs ist von Natur aus, ein ruhiger Zeitgenosse. Er verzehrt am liebsten Regenwürmer und pflanzliche Kost. Von daher brauch er keine besondere Eile an den Tag zu legen. Fressfeinde kennt Dein Krafttier Dachs kaum. Sollte dennoch ein Raubtier wagen ihn anzugreifen, kann sich der Dachs als äußerst wehrhaft erweisen.

Mitunter dreht er den Spieß einfach um und geht selber zum Angriff über. Seine scharfen Krallen und sein starkes Gebiss sind hierbei wirkungsvolle Waffen. Sie dienen ihm aber ebenso als Werkzeuge, um seine langen Tunnelsysteme zu graben.

Ähnlich wie bei einem Fuchsbau, haben die Höhlen der Dachsbehausung mehrere Ein- sowie Ausgänge. Dabei achtet der Dachs sehr penibel auf Ordnung und Sauberkeit in seiner Behausung. So wird die Notdurft stets draußen an bestimmten Stellen verrichtet, weit weg von der Schlafstätte.

In der Fabelwelt ist das Krafttier Dachs auch als Grimbart bekannt. Er gilt als eher nachdenklicher Zeitgenosse, der nichts unnötig überstürzt. Wird er allerdings provoziert, ist sein Zorn gefürchtet, da er einmal in Wallung nur schwer wieder zu beruhigen ist.

Kontakt zu anderen Tieren lässt er nur zögerlich zu. Es bedarf viel Ausdauer, um das Wesen des Dachses aufzuschließen. Hat ein Tier allerdings die Zuneigung des Dachses erhalten, hat es einen starken sowie tapferen Freund an seiner Seite.



Krafttier Dachs und seine Eigenschaften

Die Kelche

Licht
Durch seine ruhige und gemächliche Art ist das Krafttier Dachs ein umgänglicher Zeitgenosse. Nahrung in Form von Würmern findet er fast überall im Boden und brauch ihr nicht hinterherzujagen. In sich ruhend, geht der Dachs seinem Tagewerk nach, welchem er souverän nachkommt. Die Ruhe und Ausgeglichenheit Deines Krafttiers sind Eigenschaften, die Du ebenso pflegen solltest.

Du wirst Deine Vorhaben besser umsetzen, wenn Du einen klaren Geist und ein besonnenes Herz hast. Insbesondere in stressigen Phasen ist es wichtig erstmal den zeitlichen Druck von Dir zu nehmen. Atme lieber ein paar Mal aus und ein. Anschließend kannst Du viel besser überlegen, wie Du die vor Dir liegenden Aufgaben souverän bewältigst.

Dein Krafttier Dachs ist ein besonders mutiges Tier. Wenn es um die Verteidigung seines Lebens oder das seiner Jungen geht, läuft der Dachs nicht davon. Er stellt sich der Gefahr und geht sogar seinerseits zum Angriff über. Aufgrund seines Mutes traut sich kaum ein Raubtier an ihn heran. Nimm Dir die Tapferkeit des Dachses zum Vorbild. Vor den eigenen Problemen davonzulaufen, bringt nur selten etwas.

Viel zu schnell holen sie Dich wieder ein und werden mit der Zeit sogar größer. Stelle Dich Deinen Ängsten und lerne sie zu besiegen. Schon allein der Entschluss nicht wegzulaufen, sondern standhaft zu bleiben, wirkt wahre Wunder bei der Problemlösung. Mit der Zeit wirst Du immer selbstbewusster Deinen Alltag meistern können.

Die Sauberkeit seines Baus hat oberste Priorität für einen Dachs. So werden regelmäßig die Wände mit frischem Moos und Blättern gepolstert. Nahrung wird nicht mit in die Behausung genommen und die Notdurft nur draußen verrichtet. Dein Krafttier Dachs ermuntert Dich ein auf Reinlichkeit bedachtes Leben zu führen.

Damit ist vor allem ein geordnetes Innenleben gemeint. Du solltest klare Ziele sowie Werte verfolgen. Lade Deinen Geist nicht mit unnützem Ballast aus der Vergangenheit zu. Versuche stattdessen Dein Gemüt sauber zu halten, indem Du im Hier und Jetzt lebst. Eine reinliche Geisteshaltung bewirkt, dass Du positiv und anerkennend von Deinem Umfeld wahrgenommen wirst.

Schatten
Im Märchenreich trägt das Krafttier Dachs zurecht den Namen Grimbart. Er beschwert sich oft über die anderen Tiere und trägt seine schlechte Laune offen zur Schau. Versuche ihn zu erheitern, enden meist damit, dass man selber zum Opfer seiner Schimpftiraden wird. Jeder Mensch hat mal einen schlechten Tag und ist verstimmt.

Meide aber Personen in Deinem Umfeld, die ständig mies drauf sind. Sie nörgeln über alles und jeden, ohne konstruktiv etwas an ihrer Situation zu verändern. Je länger Du Dich mit solchen Menschen umgibst, desto größer ist die Gefahr, dass ihre schlechte Laune auf Dich abfärbt. Suche Dir daher als Ausgleich positiv gestimmte Menschen, die Dir die schönen Dinge des Lebens zeigen.

Einmal in Rage lässt sich der Dachs nur schwer wieder beruhigen. Anfangs wird er vielleicht noch wegen seiner ruhigen und behäbigen Art unterschätzt. Doch sobald er anfängt seine Krallen auszufahren, wird es für jeden Gegner gefährlich. Allerdings bringt der Dachs durch seinen Jähzorn sich auch selber in Gefahr. Dein Krafttier Dachs warnt Dich davor, Dich von den Wogen des Zorns mitreißen lassen.

Sobald eine gewisse Schwelle überschritten ist, lassen wir uns nur noch von blinder Wut leiten. Dadurch richten wir bei uns selber und anderen viel Leid an. Versuche die Vorboten des Jähzorns rechtzeitig zu erkennen. Meist sind dies Gedanken, die sich immer weiter hochschaukeln. Durch eine kurze Meditation oder einen Gedankenstopp kannst Du den brodelnden Kessel der Wut wieder beruhigen.

Obwohl sie im wahren Leben durchaus in kleineren Gruppen zusammenleben, werden Dachse in Fabeln eher als Eigenbrödler dargestellt. Sie nehmen von sich aus kaum Kontakt zu anderen Tieren auf und wollen meistens ihre Ruhe haben. Die Botschaft vom Krafttier Dachs ist, dass Du sehr verschlossen zu Deinen Mitmenschen bist.

Häufig errichten wir Mauern um uns herum, damit wir nicht von anderen verletzt werden. Doch diese Furcht ist meistens unbegründet oder beruht auf einer einzelnen Erfahrung. Indem wir unser Herz für andere verschließen, sind wir zur Einsamkeit verdammt. Beginne langsam Dich Deinen Mitmenschen zu öffnen und lerne wieder Vertrauen zu fassen. Du wirst sehen wieviel Lebensfreude ein offenes Herz Dir und anderen Personen schenken kann.




Krafttier Dachs in der Traumdeutung

colorful, dreamcatcher, culture

Licht
Gräbt ein Dachs ein Loch in die Erde, kann er einen Schatz zutage fördern. Beobachte in Deinem Traum was Dein Krafttier ausbuddelt, da Dir der Gegenstand Hinweise für Dein reales Leben geben kann. Der Dachs ermuntert Dich verborgene Potentiale, alte Freundschaften etc. wieder „auszugraben“, welche für Dich einen besonderen Wert haben.

Sein Fund könnte ein altes Foto sein, auf dem Du eine bestimmte Person erkennst, mit der Du wieder in Kontakt treten solltest. Doch auch andere Symbole sind denkbar, die Dir einen Hinweis für Deine Zukunft geben können. Dem Geschenk vom Krafttier Dachs solltest Du auf jeden Fall nachgehen. Oftmals ergeben sich daraus noch weitere positive Überraschungen.

Erscheint Dir im Traum Dein Krafttier Dachs, der Winterruhe hält, solltest Du ebenso etwas kürzertreten. Dein Krafttier sammelt durch den Schlaf neue Kräfte für den bevorstehenden Frühling. Du hast vielleicht gerade eine stressige Lebensphase hinter Dich gebracht, die Dir viel abverlangt hat. Gönn Dir daher eine Auszeit und nutze sie um Deine Kraftreserven zu erneuern.

Eine längere Pause ist ebenfalls eine gute Gelegenheit, um über Deine Zukunft nachzudenken. Was sind meine nächsten Ziele im Leben? Wie kann ich meine Vorhaben umsetzen? Lass Dir genügend Zeit bei der Beantwortung dieser wichtigen Fragen. Hast Du Deine Antworten gefunden, kannst Du Dich voller Tatendrang wieder ins Leben stürzen.

Ein Dachs kann Dich zu sich in seine Höhle einladen. Oftmals besteht ein vertrautes Gefühl zu Deinem Krafttier Dachs, sodass ihr schnell ins Gespräch kommt. Er ist entgegen landläufiger Meinung ein durchaus geselliges Tier. Die Botschaft für Dich ist, alte Kontakte wieder aufleben zu lassen. In Deiner Vergangenheit gab es bestimmt Menschen zu denen Du eine innige Verbindung hattest.

Über die Zeit haben sich eure Lebenswege aber getrennt. Nutze den Rat Deines Krafttiers und nimm wieder Kontakt zu einem alten Freund/-inn auf. Du wirst überrascht sein, wie schnell die alte Vertrautheit zwischen euch wieder hergestellt wird. Zudem tut es einfach gut sich gegenseitig auszutauschen und die Zeit zusammen zu genießen.

Schatten
Verfolgst Du einen Dachs in dessen Bau, kann dies schnell zu einer Falle werden. Die verschiedenen Ein- und Ausgänge sind ein wahres Labyrinth. Sobald Du glaubst Dein Krafttier Dachs zu erwischen, ist er auch schon wieder verschwunden und Du irrst vergeblich in den zahllosen Tunnel umher. Der Dachsbau steht hierbei für Dein momentanes Leben.

Du bist Dir unschlüssig welchen Weg Du für Dich weiterverfolgen sollst. Zwar probierst Du viele Pfade aus, kommst aber irgendwie nicht so recht voran. Anstatt flüchtigen Träumen hinterherzujagen, solltest Du Dir lieber konkrete Ziele setzen. Dann wird Dir klar werden, welchen Pfad Du nehmen solltest. Hüte Dich vor vermeintlichen Abkürzungen, da diese Deinen Weg auch verlängern können.

Ein tollwütiger Dachs
im Traum ist ein schlechtes Zeichen. Oft versucht er sogar Dich zu attackieren und geht dabei nicht zimperlich vor. Vorsicht ist hier geboten, da Tollwut eine sehr ansteckende Krankheit ist. Der tobende Dachs symbolisiert eine Person in Deinem Umfeld, mit der nicht gut Kirchenessen ist. Ihre Wutanfälle sind berüchtigt, sodass selbst kleine Anlässe ausreichen, um sie zum Toben zu bringen.

In Kontakt mit solch einem Menschen solltest Du sehr behutsam agieren. Lass Dich nicht von ihrem Zorn anstecken, sondern bewahre Ruhe. Angriffe auf Deine Person solltest Du sachlich aber bestimmt abwehren. Am Besten versuchst Du solche Leute so gut es geht zu ignorieren, damit sie keine Nahrung für ihren Zorn bekommen.

Ein Kampf zwischen dem Krafttier Dachs und einem Fuchs um einen Bau, kann auf eine schwere Auseinandersetzung in Deinem Leben hindeuten. Normalerweise teilen sich Füchse und Dachs ihre Bauten und leben friedlich nebenher. Konflikte bedürfen eines schwerwiegenden Anlasses. Für Dich selber heißt dies, dass Du Dich gerade in einem Streit mit einer Dir nahestehenden Person befindest.

Obwohl ihr vor einiger Zeit noch zusammen gelacht habt, könnt ihr euch momentan gar nicht mehr riechen. Trotzdem trefft ihr regelmäßig aufeinander, sodass es zu Konflikten kommt. Geh noch einmal in Dich überlege was Du tun kannst, um eure Aufeinandertreffen zumindest friedlicher zu gestalten. Auch wenn eine Aussöhnung momentan nicht möglich ist, könnt ihr zumindest einen Waffenstillstand ausmachen.