Tarotkarte sechs der Kelche

Die Sechs der Kelche ist eine der wichtigsten Karten der Minor Arkana der Kelche. Nachfolgend erfährst Du alles über ihre Bedeutung sowohl in der aufrechten als auch in der umgekehrten Position. Neben der allgemeinen Deutung werden ebenfalls die Themen Liebe, Gesundheit, Beruf, Finanzen sowie Schicksal ausführlich dargelegt.

Tarotkarte Sechs der Kelche

Stichpunkte

Aufrecht: Unschuld, Kindlich, Gutherzig, Freude
Umgekehrt: Schuld, Feindlich, Täuschung, Verkopft

Beschreibung

Beschreibung Tarot

Die Tarotkarte Sechs der Kelche zeigt einen Jungen, der einen mit Blumen gefüllten Becher an ein kleines Mädchen überreicht. Der Kelch steht hierbei symbolisch für ein freudiges Ereignis, welches miteinander geteilt wird und die Blume im Kelch für Reinheit und Unschuld. 

 

Die Gutherzigkeit des Jungen kommt dadurch zum Ausdruck, dass er den Kelch nicht für sich behält, sondern mit jemand kleineren und schwächeren teilt, sodass sowohl der Gebende als auch der Empfänger des Geschenkes Freude entwickeln. Das Mädchen wiederrum schaut voller Respekt und Dankbarkeit zum Jungen auf und nimmt den Becher freudig entgegen. 

 

Beide Kinder berühren gleichzeitig den Kelch und sind so in Kontakt miteinander, wodurch ein Gefühl der Kooperation und des gegenseitigen Vertrauens entsteht. Die beiden Kinder stehen außerdem für Kindheitserinnerungen, in denen wir frei von Vorurteilen und Bewertungen mit unseren Mitmenschen zusammengelebt haben.

 

Im Hintergrund ist ein Mann sichtbar, der sich gerade zum Gehen wendet. Er repräsentiert, dass wir im Moment die vielen Sorgen von Erwachsenen hinter uns lassen und stattdessen einfach wie die Kinder den Moment im Hier und Jetzt genießen sollen. 

 

Die beiden Kinder befinden sich in einem Hinterhof eines großen soliden Hauses, welches Sicherheit und Geborgenheit vor der Außenwelt gibt und wo sich die Kinder frei entfalten können. Im Vordergrund befinden sich noch vier weitere Kelche, die ebenfalls alle mit einer Blume befüllt sind und noch weitere freudige Ereignisse prophezeien bzw. Gelegenheiten unser Glück mit Anderen zu teilen. Ein weiterer Becher steht auf einem steinernen Podest hinter dem Jungen, und zeigt an, dass wir stets unsere Gutherzigkeit, Freude und Kindheit in unserem Herzen bewahren und ehren sollen. 

Bedeutung

Die Kelche

Aufrecht

Die Sechs der Kelche offenbart Dir eine beginnende Zeit der Harmonie und Freude in Deinem Leben. Dabei spielt vor allem Deine innere Einstellung eine entscheidende Rolle, inwiefern Du diese Dir dargebotenen Kelche der Freude annehmen kannst. 

 

Nur wenn du frei von Hintergedanken und Zweifel bist, wirst Du in der Lage sein die Freude und Harmonie, welche vor Dir angeboten werden, in vollen Zügen genießen zu können. Wenn Dir ein Mitmensch ein Geschenk macht, ob materieller oder mentaler Natur, sei dankbar dafür und teil Deine Freude mit dem Gebenden. 

 

Indem Du selbst gutherzig bist und Deinem Umfeld kleine Aufmerksamkeiten ohne Hintergedanken zukommen lässt, wirst Du merken wieviel Glück Dir im Gegenzug zurückgegeben wird.

 

Die Tarotkarte Sechs der Kelche ermuntert uns wieder mehr Kontakt zu unserem inneren Kind aufzunehmen. Dazu gehört den Alltag aus Kinderaugen zu betrachten und dich wie ein Kind ganz natürlich und unbedarft des Lebens zu erfreuen. Probiere wieder Sachen aus, welche Dir als Kind Spaß gemacht haben, wie z.B. auf Bäume klettern, Lego bauen oder einfach etwas malen. 

 

Du wirst wieder die innere Freude und Freiheit spüren, welche Du als Kind erlebt hast und Dich zumindest für den Moment die Sorgen und Lasten des Alltags vergessen lassen und Dir stattdessen neue Energie und Lebensfreude schenken. Indem Du Dich mit Deinem inneren Kind wieder näherst und ihm erlaubst Teil Deines Alltags zu sein, wird sich Dir ein neuer Zugang zu Deiner Intuition und Kreativität öffnen.

 

Eine weitere Bedeutung der Sechs der Kelche ist das Bewusstmachen und Stärken unserer kindlichen Eigenschaften. Leider wird heute kindliches Verhalten oft als Naivität oder Unsinn abgetan. Doch kindliche Eigenschaften wie Neugier, Unbefangenheit und pure Lebensfreude helfen uns schwierigen Zeiten ´durchzustehen. 

 

Oft hilft es schon sich an die eigene Kindheit zurückzuerinnern, als die Welt noch voller Abenteuer und Geheimnisse war und in diesen Erinnerungen zu schwelgen, damit wir unsere kindliche Seite wieder neu erleben können. Der direkte Kontakt zu Kindern kann uns ebenso helfen die Welt wieder aus einer erfrischenden Perspektive und freudig zu erleben, indem wir einfach Kindern aktiv zuhören und ihre natürliche Unbeschwertheit und Freude teilen.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Sechs der Kelche kann ein Zeichen dafür sein, dass jemand aus Deinem Umfeld Dich zu täuschen oder manipulieren versucht. Zwar mag diese Person auf den ersten Blick sehr sympathisch sein und erweist Dir einige Gefallen, doch wird von ihr stets eine entsprechende Gegenleistung erwartet. 

 

Manipulation läuft oft unter dem Mantel der Freundlichkeit ab und zielt darauf ab, dass Du Sachen für jemanden erledigst, die ausschließlich in seinem/ihrem Interesse sind. Lass Dich nicht ausnutzen, sondern konzentriere Dich stattdessen auf Beziehungen von denen echte Wertschätzung Dir gegenüber ausgeht und die Dir das schönste Geschenk auf Erden geben, nämlich bedingungslose Zuneigung.

 

Die umgekehrte Sechs der Kelche offenbart eine feindliche Grundstimmung in Deinem Umfeld. Solch eine Feindseligkeit kann Dich selbst oder Dir nahestehende Personen betreffen und bereitet den Nährboden für weitreichende und schwerwiegende Konflikte. Zunächst ist es wichtig herauszufinden, woher die feindliche Grundstimmung kommt. 

 

Eventuell sind es Gefühle der Eifersucht, Zurückweisung oder Demütigung, die eine Dir nahestehende Person dazu veranlassen sich aggressiv und abwertend gegenüber Dir oder anderen Menschen zu verhalten. 

 

Du solltest mit der betreffenden Person ein klärendes Gespräch suchen und klarmachen, dass er/sie durch sein/ihr Verhalten, die in ihm/ihr vorhanden Gefühle der Feindseligkeit nur weiter verstärkt und stattdessen versuchen sollte sich mit ihnen in Ruhe auseinanderzusetzen und sie aufzulösen.

 

Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Tarotkarte Sechs der Kelche ist, dass wir zu verkopft in unserem Alltag leben. Oft leben wir zu sehr in der Vergangenheit oder unseren Tagträumen und verpassen somit das Leben, welches sich um uns herum abspielt. Wir verbarrikadieren uns in unserem. 

 

In der eigenen Vergangenheit festzustecken, bedeutet, dass wir Gefangene unserer selbst sind und dadurch die Beziehungen zu unseren Mitmenschen um uns herum verlieren. Versuch stattdessen Dich aus Deinem Luftschloss hinauszuwagen und entdecke wieder die Welt, die außerhalb Deines Kopfes besteht. Du wirst überrascht sein wie viele wundervolle Geheimnisse und liebenswerte Menschen Du Draußen in der Welt entdecken wirst.

 

Du möchtest wissen was der heutige Tag für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot-Tageskarte!

Liebe

Tarot Liebe

Single 

Aufrecht
Im Liebestarot offenbart die Sechs der Kelche, dass Dir jemand ein besonderes Geschenk macht. Als Single bedeutet dies, dass ein Dir nahestehender Mensch, Dir seine Zuneigung und Liebe auf verschiedene Art und Weise schenken wird. 

 

Nimm diese Gabe in jedem Fall mit offenem Herzen und in Dankbarkeit an und teile Deine Freude mit Deinem Gegenüber. Auch wenn sich aus dieser Verbindung keine neue Beziehung ergeben sollte, kann sie Dir trotzdem viel Geborgenheit und Nähe geben. Die Sechs der Kelche ermuntert Dich offen- und gutherzig zu zeigen. 

 

Durch Offenheit und Gutherzigkeit öffnen sich Dir ganz von selber Türen zu Menschen, die vorher vielleicht eher ablehnend oder verschlossen Dir gegenüber waren. Indem Du anfängst von Dir aus Vertrauen und Zuneigung zu schenken, werden sich Deine Chance auf eine neue Partnerschaft deutlich erhöhen. Je mehr Du bereit bist Deiner Umwelt bedingungslos etwas zu geben, desto mehr wirst Du wieder in Form von Liebe und Glück von den Menschen in Deiner Nähe zurückbekommen.

 

Umgekehrt
Die umgekehrte Sechs der Kelche zeigt Dir als Single, dass Du zu sehr mit Deinem Kopf und zu wenig mit Deinem Bauch Dein Liebesleben betrachtest. In unserer Vorstellung haben wir oft das Bild unseres perfekten Partners im Kopf, der möglichst in all unseren erdachten Facetten real werden soll. 

 

Doch ein derartiger Traumprinz oder -prinzessin, existiert nun mal nicht in der Welt sondern ausschließlich in unseren Gedanken. Je mehr wir uns aber an solche Vorstellungen klammern, desto weniger hören wir auf unsere innere Stimme, die der beste Ratgeber in Sachen Liebe ist. 

 

Indem Du Deinen Kopf frei machst vom perfekten Partner, wirst Du wieder deutlicher spüren was Dein Bauchgefühl Dir mitteilt und so die große Liebe für Dich entdecken. Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Sechs der Kelche ist, dass Täuschung in der Liebe, um einen Partner/in zu bekommen nicht zum Ziel führen wird. 

 

Gerade beim ersten Kennenlernen wollen wir uns besonders gut darstellen und zeigen, wie toll wir sind. Doch wenn wir unserem Gegenüber mit zu großen Luftschlössern in Bezug auf unseren Charakter und unseren Lebensstil täuschen, wird die Beziehung nur auf sehr wackligen Beinen stehen. Wahrheit währt in der Liebe am längsten, da sie von Anfang an die Basis für gegenseitiges Vertrauen ist.

 

Beziehung

Aufrecht

In einer Partnerschaft offenbart die Sechs der Kelche, dass ihr euch wieder auf eure Anfänge als Paar zurückbesinnen sollt. Gerade in belastenden und schwierigen Zeiten für die eigene Beziehung ist es wichtig sich wieder Bewusst zu machen wie eure Liebe eigentlich entstanden ist.  

Beim ersten Kennenlernen empfinden wir meist die intensivsten Gefühle zueinander und erleben ein bisher nie erkanntes Maß an Freude. Sich diese Gefühle wieder zurück in die Gegenwart zu holen, kann euer Beziehungsleben sehr bereichern, da euch bewusst wird wieviel ihr euch in eurem Zusammenleben an Liebe bereits gegenseitig geschenkt habt. 

Die Sechs der Kelche bedeutet sich Kinder als Vorbild für euer Beziehungsleben zu nehmen. In einer Partnerschaft gibt es Konflikte, die manchmal jahrelang herumgetragen werden. Kinder streiten sich auch fast jeden Tag, doch sie vergessen ebenso schnell, warum sie sich gestritten haben und spielen wieder zusammen. 

Diese Unbeschwertheit im Zusammenhang mit Streitereien ist ein gutes Beispiel dafür, wie ihr als Paar fester zusammenwachsen könnt, indem ihr nicht vergangene Konflikte immer wieder hervorholt, sondern im Hier und Jetzt eure Partnerschaft genießt und lebt.

Umgekehrt
In einer Beziehung offenbart uns die Sechs der Kelche, das eine Schuldproblematik sich negativ auf das Zusammenleben als Paar auswirkt. Schuld kann hierbei bedeuten, dass Du Deinen Partner in der Vergangenheit großes Unrecht getan hast, ohne Dich dafür zu entschuldigen oder die Konsequenzen zu tragen, oder Dir selbst derartiges widerfahren ist. 

Darunter leidet eure Beziehung, da euer Vertrauen zueinander empfindlich gestört ist. Um einer größeren Beziehungskrise vorzubeugen, solltest Du mit Deinem Partner die entsprechende Schuldproblematik klären, z.B. durch eine aufrichtige Entschuldigung, damit ihr im Hier und Jetzt eure Partnerschaft frei von Schuld und Vorwürfen wieder genießen könnt.  

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Sechs der Kelche ist, dass ein Partner zu sehr in seiner eigenen Welt lebt. Oftmals wird dabei an der eigenen Vergangenheit festgehalten, da die Gegenwart derzeit zu überfordernd ist. 

Doch anstatt vergangenen Tagen hinterherzutrauen, ist es ratsam sich ins Hier und Jetzt zu begeben und sich seinem Partner anzuvertrauen und um Hilfe zu bitten. Denn gemeinsam können die vielen Herausforderungen im Alltag viel leichter bewältigt werden als allein.

Du möchtest wissen wie sich Dein Liebesleben entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte für Liebestarot!

Gesundheit

Tarot Gesundheit

Aufrecht
Die Sechs der Kelche steht dafür, dass Du jemanden, der Dir nahesteht, beim Überwinden einer Krankheit unterstützt. Dies können tägliche Erledigungen sein oder einfach nur ein offenes Ohr für die Sorgen des Anderen. Durch Deine Hilfe beschleunigst Du den Genesungsprozess Deines geliebten Menschen und schenkst ihm Momente der Glückseligkeit in einer schwierigen Zeit. 

Des Weiteren steht die Sechs der Kelche in Gesundheitsfragen für eine Rückbesinnung auf kindliche Eigenschaften. Entdecke Deinen natürlichen Bewegungsdrang wieder und erfreue Dich am Hier und Jetzt. Dadurch entdeckst Du wieder Deinen Körper neu und bist in der Lage Deine Gesundheit als wertvolles Geschenk zu betrachten, welches Du hegen und pflegen solltest

Umgekehrt
Die umgekehrte Sechs der Kelche kann ein Zeichen dafür sein, dass Du den Kontakt zu Deinem inneren Kind verloren hast. Dadurch können sich psychische Beeinträchtigungen, wie Depressionen oder Ängste manifestieren, da Du nur mit dem Verstand des Erwachsenen an Deine Probleme gehst. 

Wenn Du es schaffst Dich wieder mit Deinem Kind zu verbinden, wird die kindliche Unbeschwertheit Dir helfen, den Kopf wieder frei zu bekommen. 

Des Weiteren steht die umgekehrte Sechs der Kelche dafür, dass Du von jemanden getäuscht wirst über Deinen wahren Gesundheitszustand. Dir werden Informationen über Symptome vorenthalten, weil sie vielleicht nicht in ein bestimmtes Krankheitsschema passen. Hole Dir wenn Du unsicher bist auf jeden Fall eine Zweitmeinung ein, die Deine Symptome ganzheitlich betrachtet.

Du möchtest wissen wie sich Deine gesundheitliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Gesundheit!

Beruf und Karriere

Tarot Arbeit

Aufrecht
In beruflicher Hinsicht steht die Sechs der Kelche für gutes Teamwork im Job. Du bildest mit Deinen Kollegen eine Einheit und zusammen bewältigt ihr schwierigste Anforderungen auf Arbeit. Gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung, wenn einer von euch mal nicht weiterweiß, sind die Grundpfeiler für eine gute Zusammenarbeit, die allen Beteiligten zugutekommt. 

Zudem steht die Sechs der Kelche dafür, unsere kindlichen Eigenschaften mehr auf Arbeit einfließen zu lassen. Kindliche Neugier lässt Dich beispielsweise neue Ideen entdecken, die Arbeitsabläufe anreichern können. Eine gewisse Naivität wiederum kann Dir helfen Probleme aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und neue Lösungsansätze auszuprobieren.

Umgekehrt
Die umgekehrte Sechs der Kelche zeigt einen tiefsitzenden Konflikt zwischen Dir und einem Kollegen auf. Eure Differenzen belasten zunehmend das gesamte Arbeitsklima, sodass euch Konsequenzen drohen könnten. Für eine Versöhnung ist es nie zu spät. Versuche von Dir aus noch einmal ein klärendes Gespräch anzubieten und eure Streitigkeiten ein für alle Mal zu klären. 

Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Sechs der Kelche ist, dass Du Deinen Job nur noch rein mechanisch ausführst mit immer denselben Schemata im Kopf. Dadurch ist es Dir kaum möglich Deine kreative Energie in Deine Arbeit einfließen zu lassen. 

Um die eigenen Grenzen im Kopf zu durchbrechen, musst Du wieder mehr auf Dein Bauchgefühl hören, die Dir neue Problemlösestrategien und Ideen offenbart.

Du möchtest wissen wie sich Deine berufliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Arbeit!

Geld und Finanzen

Tarot Geld und Finanzen

Aufrecht
In Bezug auf Deine Finanzen steht die Sechs der Kelche für einen unerwarteten Geldsegen, der Dir viel Freude bereitet. Vielleicht gewinnst Du einen Betrag im Lotto oder erhältst einen Bonus auf Arbeit. Teile Deine Freude darüber mit Dir nahestehenden Personen. Denn Geld alleine macht nicht glücklich, sondern erst wenn Du es mit Deinen Mitmenschen teilst. 

Zudem steht die Sechs der Kelche fürs Prinzip Geben und Annehmen in Geldfragen. Wenn Du genügend Wohlstand hast solltest Du ihn mit denjenigen teilen, die nicht so viel Reichtum im Leben haben. 

Umgekehrt solltest Du allerdings in Notzeiten in der Lage sein, finanzielle Hilfen anzunehmen, um wieder auf die Beine zu kommen. Bedenke, dass Dich beide Szenarien im Leben treffen können, weswegen Du das Prinzip vom Geben und Annehmen fest in Deinem Alltag verankern solltest.

Umgekehrt
Die umgekehrte Sechs der Kelche warnt Dich vor einer finanziellen Partnerschaft, die Dein Vertrauen missbraucht, um auf Deinem Rücken einen Profit zu erwirtschaften. 

Nicht nur Bankberater auch enge Familienangehörige können sich an Deinem blinden Vertrauen bereichern. Sei daher wachsam, wenn Dir jemand schnellen Reichtum verspricht, für den Du aber im Voraus etwas zahlen sollst und lass Dich nicht von solchen Versprechen täuschen. 

Des Weiteren steht die umgekehrte Sechs der Kelche für eine hohe finanzielle Schuld, die auf Deinen Schultern lastet. Deine Gedanken kreisen permanent, um Deine Verbindlichkeiten, sodass Du kaum noch Freude am Alltag hast. Suche Dir jemanden mit dem Du über Deine Geldsorgen reden kannst und mache Dir dann einen Plan wie Du Deine Schulden begleichen kannst.

Du möchtest wissen wie sich Deine finanzielle Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Finanzen!

Schicksal

Tarot Schicksal

Aufrecht
Für Dein Schicksal bedeutet die Sechs der Kelche, dass Du Dich im Mitgefühl für Menschen in Deinem sozialen Umfeld üben solltest. Wenn Du ohne Hintergedanken Deine Hilfe und Unterstützung anbietest, wirst Du wahre Freude erfahren, die sich aus altruistischem Verhalten ergibt. Zudem ist es gewiss, dass Du in Zeiten der Not, Dich auf die Hilfe Deiner Mitmenschen verlassen kannst.

Umgekehrt
Die umgekehrte Sechs der Kelche zeigt Dir als Schicksalskarte, dass Du den Kontakt zu Deinem inneren Kind verloren hast. Du bist zu sehr in Deinem Kopf gefangen und hörst daher kaum auf Deine innere Stimme. 

Versuche wieder Kontakt zu Deinem inneren Selbst herzustellen, indem Du Dich wieder auf kindliche Tugenden wie Neugier, Spontanität und ein Stück weit Naivität zu eigen machst.

Du möchtest wissen was Dein Schicksal für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot Schicksalskarte!