Die Münzen

Nachfolgend findest Du eine Übersicht über die Minor Arkana der Münzen. Unter den jeweiligen Tarotkarten befinden sich kurze Stichpunkte, die Dir einen schnellen Überblick über die Bedeutung der aufrechten bzw. umgekehrten Position geben sollen.

Wenn Du direkt auf eine Tarotkarte der Münzen klickst, gelangst Du zur detaillierten Beschreibung mit den Bereichen Allgemeine Deutung, Liebe und vielem mehr. Weiter unten findest Du Stärken und Schwächen der Tarotkarten der Münzen.

Tarot Münzen

Übersicht

Tarotkarte Ass der Münzen

Ass der Münzen
Aufrecht: Reichtum, Materiell, Pragmatisch, Gelegenheit
Umgekehrt: Planlos, Rückblick, Verträumt, Unsicher

Tarotkarte Zwei der Münzen

Zwei der Münzen
Aufrecht: Balance, Spaß, Anpassung, Flexibel
Umgekehrt: Innere Unruhe, Betrübt, Starr, Desorganisiert

Tarotkarte Drei der Münzen

Drei der Münzen
Aufrecht: Kompetent, Planvoll, Teamwork, Lernen
Umgekehrt: Ziellos, Feindlich, Alleine Arbeiten, Opposition

Tarotkarte Vier der Münzen

Vier der Münzen
Aufrecht: Kontrolle, Starr, Sicherheit, Materialismus
Umgekehrt: Gier, Offen, Spontan, Selbstschutz

Tarotkarte Fünf der Münzen

Fünf der Münzen
Aufrecht: Verlust, Sorge, Zurückweisung, Armut
Umgekehrt: Reichtum, Vitalität, Gemeinschaft, Hoffnung

Sechs der Münzen

Sechs der Münzen
Aufrecht: Annehmen, Wohlstand, Generös, Teilen
Umgekehrt: Schulden, Egoist, Mangel, Horten

Tarotkarte Sieben der Münzen

Sieben der Münzen
Aufrecht: Beharrlichkeit, Belohnung, Investition, Veränderung
Umgekehrt: Verlust, Hast, Erschöpfung, Kurzsichtig

Tarotkarte Acht der Münzen

Acht der Münzen
Aufrecht: Eifer, Wissen, Pedantisch, Fleiß
Umgekehrt: Mangelnder Ehrgeiz, Aufopfernd, Perfektionismus, Oberflächlich

Tarotkarte Neun der Münzen

Neun der Münzen
Aufrecht: Luxus, Disziplin, Fülle, Unabhängig
Umgekehrt: Langeweile, Ignorant, Unmündig, Fahrig

Tarotkarte Zehn der Münzen

Zehn der Münzen
Aufrecht: Wohlstand, Einfluss, Tradition, Lebensziele
Umgekehrt: Gier, Armut, Einsam, Orientierungslos

Tarotkarte Bube der Münzen

Bube der Münzen
Aufrecht: Vertrauen, Pragmatisch, Wissensdurst, Aufbruch
Umgekehrt: Aufschub, Scheitern, Stillstand, Reflektion

Tarotkarte Ritter der Münzen

Ritter der Münzen
Aufrecht: Vorsicht, Realist, Fleiß, Planvoll
Umgekehrt: Langeweile, Stur, Besessen, Verausgabend

Tarotkarte Königin der Münzen

Königin der Münzen
Aufrecht: Fürsorge, Großherzig, Vertrauen, Geerdet
Umgekehrt: Nachlässig, Spirituell, Selbstfürsorge, Vernunft

Tarotkarte König der Münzen

König der Münzen
Aufrecht: Erfolg, Diszipliniert, Ambitioniert, Sicherheit
Umgekehrt: Stur, Besessen, Verlustangst, Abhängig

Bedeutung

Beschreibung Tarot

Die Münzen der Minor Arkana repräsentieren sie äußere Aspekte unseres Lebens wie Wohlstand, Gesundheit und Beruf. Sie repräsentieren das Element der Erde und zeigen auf wie geerdet wir in unserem Alltag sind.

Neben materiellen Aspekten ist ebenso die Qualität und Quantität unserer sozialen Beziehungen entscheidend. Der Grad der Verwurzelung in unserem Umfeld zeigt, ob wir fest im Leben stehen oder beim erstbesten Sturm umkippen.

Die Münzen stehen ebenso dafür langfristig Deine wichtigen Lebensziele zu planen und vorzubereiten. Wenn Du bereits jetzt Deine Ideen aussäst, wirst Du in ein paar Jahren die Früchte Deiner Saat genießen kommen.

Ebenso sind die Karten ein Zeichen dafür, dass Du mit viel Hingabe und Arbeitsbereitschaft Deine Ziele verfolgen solltest. Oft zahlen sich Deine Bemühungen erst viel später aus. Deswegen sind Geduld und Voraussicht ebenfalls wichtige Tugenden, die mit den Münzen verbunden sind. 

Als Karten der Minor Arkana beziehen sich die Münzen auf unser alltägliches Leben und geben uns Hinweise wie wir am besten damit umgehen. Die Münzen sind mit den Tierkreiszeichen der Erde verbunden, dem Stier, der Jungfrau und dem Steinbock.

Menschen, die unter diesen Zeichen geboren wurden, sind besonders empfänglich für die Botschaften der Schwerter. Für sie haben die Schwerter daher größere Auswirkungen auf ihren Alltag als andere Sternzeichen.

Stärken der Münzen

Krafttier Stärken

Ein positives Merkmal der Münzen ist materieller Wohlstand in Deinem Leben. Du stehst finanziell auf sicheren Beinen und kannst Dir die meisten materiellen Wünsche erfüllen. Es lohnt sich im Alltag einfach mal inne zu halten und Deinen materiellen Wohlstand zu würdigen.

Mach Dir bewusst wieviel Zeit und Arbeit Du schon investierst hat und genieße einfach die Früchte Deiner Arbeit. Gleichzeitig stehen die Münzen für Hingabe und Arbeitseifer, um Deine Träume zu verwirklichen.

„Ohne Fleiß keinen Preis“ lautet daher ein altes Sprichwort, welches vortrefflich die Kerneigenschaften der Münzen beschreibt. Mach Dir daher einen genauen Plan wo Du in Fünf oder Zehn Jahren beruflich und privat sein willst und arbeite gezielt darauf hin. 

Für Deine Gesundheit bedeuten die Münzen, dass Du frei von Krankheiten bist und Dich an einer hohen Vitalität erfreust. Du fühlst Dich al könntest Du Bäume ausreißen. Nutze Deinen inneren Tatendrang, um schwierige Lebensziele anzupacken.

Mit genügend Einsatz und Ausdauer wirst Du Dir auf lange Sicht Deine Träume erfüllen können. Als Karten, die mit dem Element Erde verbunden sind, zeigen die Münzen wie tief verwurzelt Du im Leben bist.

In Deiner Gemeinde hast Du einen festen Stand und hast stabile Beziehungen zu Deinen Mitmenschen. Dadurch hast Du auch in Krisenzeiten ein stabiles Fundament und überstehst selbst die schwersten Stürme des Lebens.

Schwächen der Münzen

Krafttier Schwächen

Jede Münze hat immer Zwei Seiten, die sich entgegenstehen und daher nicht ausschließen. Zwar gibt das Element Erde Stabilität im Leben, doch tun wir uns schwer bei plötzlich auftretenden Veränderungen unserer Umwelt.

Zu starre Pläne und Strukturen verhindern dann eine Anpassung an die neuen Situationen. Die Folge ist, dass wir über unsere eigenen Füße fallen und wieder neu aufstehen müssen. Ein weiterer negativer Aspekt der Münzen ist die alleinige Fokussierung auf materiellen Besitz und Wohlstand.

Durch das Streben nach immer mehr Reichtum vernachlässigen wir andere Lebensbereiche wie Familie und Freunde. Geld allein macht allerdings nicht glücklich und kann uns keine liebevollen Beziehungen erkaufen. 

Eine weitere Schwäche der Münzen ist Nachlässigkeit im Alltag. Wir geben einfach nach Lust und Laune Geld aus, wodurch die eigenen Finanzen schnell in Schieflage geraten können. Mit dem eigenen Besitz wird unachtsam umgegangen, was zu einer hohen Verschwendung von wichtigen Ressourcen führt.

Ebenso fehlt es im eigenen Alltag an Ehrgeiz sich Ziele zu stecken bzw. sie in die Tat umzusetzen. Durch ein zu hohes Maß an Bequemlichkeit schränken wir unsere Talente und unser Können stark ein und stagnieren auf unserem Lebensweg.

Eine solche Lebenseinstellung führt nicht selten zu Krankheiten, Jobverlust oder finanziellen Nöten. Von daher ist es wichtig sich aufzuraffen und aktiv das eigene Leben zu gestalten.