Tarotkarte Fünf der Schwerter

Stichpunkte

Fünf der Schwerter

Aufrecht

Umgekehrt

Zwietracht

​Vergebung

Egoist

Integer

Bosheit

Harmonie

Konflikt

Dialog



Beschreibung

Beschreibung Tarot

Die Tarotkarte der Fünf der Schwerter zeigt einen Mann, der sich einiger Schwerter bemächtigt hat und sich verschlagen nach zwei weiteren Männern umdreht. Insgesamt hat der Mann drei Schwerter in Besitz gebracht, die er nicht vor hat mit den anderen Menschen auf dem Bild zu teilen, sondern sie egoistisch an sich reißt. 

 

Er steht aufrecht und siegessicher da, bereit jedem der ihn die Schwerter wegnehmen will in seine Schranken zu verweisen. Die Kleidung des Mannes unterscheidet sich grundlegend von der, der anderen beiden Personen auf dem Bild. 

 

Diese tragen dasselbe gelbe Gewand und ziehen erschöpft und niedergeschlagen in die Ferne. Es scheint als hat eine Schlacht stattgefunden, in der die gelb gekleideten Männern zu den Verlierern gehörten, weswegen sie keine Anstalten machen, die am Boden liegenden Schwerter an sich zu nehmen.

 

Im Hintergrund wird ein unruhiges Gewässer erkennbar, welches emotionale Aufgewühltheit und innere Unruhe verheißen. Am Himmel sind vorbeiziehende Wolken erkennbar, die den Eindruck eines nahenden Unwetters verheißen. 

 

Sie symbolisieren, dass obwohl das schlimmste Ereignis, in diesem Fall die Schlacht, schon überstanden ist, noch einige unruhige Zeiten nahen, auf die man sich entsprechend vorbereiten muss.



Bedeutung

Die Kelche

Aufrecht

Die Fünf der Schwerter offenbart, dass Du Dich in einem großen Konflikt mit einer weiteren Person befindest. Du investierst viel Zeit und Energie, um herauszufinden was Dein Gegner als nächsten Schritt vorhat und wie Du ihm zuvorkommen kannst. 

 

Dadurch wird euer Konflikt immer größer und gerät in eine Spirale der psychischen Gewalt, an deren Ende ihr Beide als Verlierer stehen werdet. Lass euren Streit nicht Dein Leben bestimmen, sondern fokussiere Dich auf all die schönen und glücklich machenden Bereiche in Deinem Leben wie Familie und Freunde. Indem Du weniger Kraft und Zeit in den Konflikt steckst, wird dieser immer kleiner werden und nicht mehr permanent Dein Leben bestimmen.

 

Ein weiteres Merkmal der Fünf der Schwerter ist, dass Du Dich sehr egoistisch gegenüber Deinen Mitmenschen verhältst. Du stellst Deine Bedürfnisse und Meinungen über die Deiner Mitmenschen und versuchst mit allen Mitteln diese in Deinem Sinne umzusetzen. 

 

Dadurch gerätst Du aber in viele Streitigkeiten mit Deinem Umfeld, was Deine Beziehungen zu Deinen Mitmenschen stark strapaziert. Anstatt Dich jedes Mal persönlich angegriffen zu fühlen, wenn eine Meinungsverschiedenheit vorliegt und einen Konflikt daraus zu machen, solltest Du Dich in Zurückhaltung üben und stattdessen Deine Position nochmal in Ruhe überdenken. 

 

Wähle die Kämpfe, die Du austragen möchtest weise aus und lass Dich nicht auf jedes Geplänkel an, so wirst Du viel Kraft sparen und die Beziehungen zu Deinen Mitmenschen schonen.

 

Die Tarotkarte der Fünf der Schwerter steht für einen Konflikt in Deinem Leben, der mit viel Niedertracht und Boshaftigkeit ausgetragen wird. Ein Streit beginnt oft klein und wird immer größer je mehr unterschiedliche Themen hineingezogen werden und die Auseinandersetzung nur noch auf emotionaler Ebene stattfindet. 

 

Indem Moment wo wir unseren Gegner nur noch verletzen wollen und gar nicht mehr an einer Lösung des ursprünglichen Problems interessiert sind, entsteht die Gefahr, dass boshafte Mittel, wie Verleumdung, Lügen oder psychische Gewalt ein gesetzt werden. 

 

Indem Du vom Streit Abstand nimmst und Dir vergegenwärtigst, dass Du mit der vertanen Zeit Dir schöne Momente im Leben hättest schaffen können, anstatt auf Rache zu sinnen, wirst Du feststellen wie unbedeutend und erschöpfend die meisten Konflikte im Kern sind.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Tarotkarte der Fünf der Schwerter symbolisiert, dass Du nach einer langen Auseinandersetzung mit einer Dir nahestehenden Person nun die Zeit der Vergebung und des Neuanfangs gekommen ist. Jemandem zu verzeihen ist mitunter gar nicht so leicht, vor allem wenn sich ein Konflikt über Jahre hinweg aufgeschaukelt hat. 

 

Doch indem Deinem Gegenüber Deine Hand reichst und ihm verzeihst, so wird auch Deine Schuld vergeben werden und ihr könnt eure Beziehung wieder neu beleben. Traue Dich ruhig den ersten Schritt zu machen, denn dieser ist oft am Schwersten, da wir über unseren eigenen Schatten springen müssen. Doch Du wirst spüren wie Du innerlich wächst und neu erblühst, sobald Du in der Lage bist zu vergeben.

 

Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Fünf der Schwerter ist, dass Du in einem schwierigen Konflikt den Dialog suchst, damit alle Beteiligten in Frieden auseinandergehen können. Wenn Du Dich darin übst, Dein Ego zu hinterfragen und eigene Sichtweisen kritisch zu reflektieren, wirst Du in der Lage sein die Position Deines Gegenübers besser wahrzunehmen und zu verstehen. 

 

Denn oftmals ist unser Ego nicht der beste Ratgeber in Konfliktsituationen, da es darauf ausgelegt ist ausschließlich selbstwertdienlich zu handeln und Kritik von uns fernzuhalten. Indem Du Dich empathisch verhältst und Dich in Deinen Streitpartner hineinversetzt, bekommst Du einen emotionalen Abstand zum Konflikt und bist somit in der Lage eine langfristige und erfolgversprechende Lösung zusammen mit allen Beteiligten zu entwickeln.

 

Die umgekehrte Fünf der Schwerter zeigt, dass Du sehr integer handelst und Dich selbst in schwierigen Situationen als charakterfest behauptest. Selbst bei tiefgehenden Streitigkeiten, lässt Du Dich nicht aus der Ruhe bringen und verhältst Dich stets fair gegenüber Deinen Streitpartnern. 

 

Dadurch ergeben sich vielmehr Lösungsmöglichkeiten die zu einer Beilegung des Streits führen, da Du Deine eigenen Befindlichkeiten zurückstellen und den Streit objektiv betrachten kannst. Nicht immer gelingt es, sich völlig nüchtern in einem Streit zu verhalten. 

 

Doch je mehr Dir bewusstwird, dass die meisten negativen Gefühle einen Streit nur eskalieren lassen, desto besser wirst Du in der Lage sein, Deine Emotionen zu zügeln und Dich auf die Lösung statt auf das Problem zu fokussieren.

 

Du möchtest wissen was der heutige Tag für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot-Tageskarte!



Liebe

Tarot Liebe

Single 

Aufrecht

Als Single offenbart Dir die Tarotkarte der Fünf der Schwerter, dass bei der Partnersuche nach kurzer Zeit bereits Konflikte entstehen, sodass Du kaum in der Lage bist jemanden näher kennenzulernen. 

 

Die Ursachen dieser Streitereien können vielfältig sein, häufig jedoch liegt es daran, dass wir den Partner gerne zu Beginn „umkrempeln“ möchten, sodass er besser zu uns passt oder uns Bekanntschaften such, die von den Charaktereigenschaften mit uns nicht gut harmonieren. 

 

Versuche Deine Erwartungen an ein erstes Date nicht zu hoch werden zu lassen und reflektiere, welche Eigenschaften an einen Partner ein harmonisches Zusammenleben fördern und welche eher zu Streit führen. 

 

Die Fünf der Schwerter ermahnt Dich zudem Vorsicht walten zu lassen bei der Partnersuche, da einige Menschen negative Hintergedanken haben. Gerade wenn ein Date bzw. eine Bekanntschaft zu schön verläuft um wahr zu sein, ist Vorsicht geboten und Du solltest trotz Deiner Liebesgefühle die wahren Absichten Deines Gegenübers überprüfen.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Fünf der Schwerter zeigt Dir als Alleinstehenden an, dass Du in großer innerer Harmonie mit Dir selber bist und keinen vergangenen Partnerschaften hinterhertrauerst oder Ärger mit Dir herumträgst. 

 

Durch Deine innere Balance bist Du viel besser in der Lage andere Menschen aufzuschließen und Deine positiven Gefühle mit ihnen zu teilen. Wenn Du mit einer derart harmonischen inneren Haltung jemanden neu kennenlernst, startet eure Beziehung auf einer soliden Basis, die euch vor unnötigen Streitereien und gegenseitigen Verletzungen bewahrt. 

 

Eine weitere Facette der umgekehrten Fünf der Schwerter ist, dass Du Dich gegenüber neuen Menschen die Du kennenlernst immer anständig und integer verhalten solltest. Dadurch schaffst Du von Beginn an eine gute Grundlage dafür, dass gegenseitiges Vertrauen erwachsen kann und bist für Dein Gegenüber eine verlässliche Beziehung. 

 

Bleibe gerade beim ersten Kennenlernen Deinen Grundprinzipien treu und verbiege Dich nicht, nur um jemand anderen zu gefallen, denn wahre Liebe baut darauf aus, dass wir von Beginn an ehrlich und integer zueinander sind.

 

Beziehung

Aufrecht

In einer Beziehung zeigt die Fünf der Schwerter an, dass ein Konflikt euer Zusammenleben überschattet. Keiner von euch beiden möchte nachgeben und beharrt auf seinem Standpunkt, sodass aus einer anfangs kleinen Sache mittlerweile ein großer Kampf zwischen euch entstanden ist.

 

Oft werden in dieser Phase alte Streitthemen miteinbezogen und wieder aufgewärmt, sodass keine Ruhe in den Konflikt kommen kann. Versucht euch stattdessen bewusst zu machen, dass Konflikte in einer Beziehung ganz natürlich sind und durch gegenseitigen Respekt und Wertschätzung sich alle Streitereien zu einem positiven Ausgang führen lassen. 

 

Die Fünf der Schwerter zeigt, dass sich ein Partner sehr egoistisch und rücksichtslos verhält, sodass der andere Part niedergeschlagen und hoffnungslos wirkt. In einer gut funktionierenden Partnerschaft ist es unerlässlich, dass beide Partner sich in bestimmten Bereichen zurücknehmen und Kompromisse eingehen, damit die Grenzen des jeweils anderen gewahrt werden und ihr eine glückliche Beziehung leben könnt.

 

Umgekehrt

In einer Partnerschaft mahnt Dich die umgekehrte Fünf der Schwerter Deinem Partner zu Vergeben und Dich mit ihm auszusöhnen. Jeder von uns macht Fehler, sie sind wichtig, damit wir weiter über uns und unser Verhalten nachdenken und aus ihm für die Zukunft lernen. 

 

Wenn Dein Partner seinen Fehler (hierbei sind alltägliche kleinere Fehltritte gemeint, keine massiven Vertrauensbrüche) einsieht und sich aufrichtig entschuldigt, übe Dich darin zu vergeben, damit eure Beziehung nicht ständig von längst vergangenen Fehltritten überschattet wird. 

 

Nur wenn Du bereit bist zu vergeben wir Dein Partner auch Deine Fehltritte verzeihen und ihr werdet eine ausgeglichene und harmonische Beziehung führen können. Des Weiteren zeigt Dir die umgekehrte Fünf der Schwerter in einer Beziehung, dass ihr als Paar mehr miteinander in Dialog treten solltet, um Missverständnisse zu vermeiden und euch wieder mehr anzunähern.

 

Kommunikation ist ein wichtiger Eckpfeiler einer jeden Partnerschaft und muss regelmäßig gepflegt werden. Indem ihr euch über eure Gefühle, Sorgen und Wünsche austauscht bleibt eure Beziehung frisch und lebendig und ihr lernt weitere neue Facetten an eurem Partner kennen. 

 

Du möchtest wissen wie sich Dein Liebesleben entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte für Liebestarot!



Gesundheit

Tarot Gesundheit

Aufrecht
Die Fünf der Schwerter steht für schwere Belastungen (Trennung, Jobverlust), die sich negativ auf Deine Gesundheit auswirken. Symptome wie Ängste oder Depressionen können die Folge solch schwieriger Lebensereignisse sein. 

Nimm Dir erstmal eine Auszeit, um Dein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Gönne auch Deinem Körper etwas Erholung, durch eine Massage oder ein wohltuendes Bad. 

Des Weiteren steht die Fünf der Schwerter für ungeklärte innere Konflikte, die sich als Krankheitssymptome manifestieren. Dein Körper ist somit Spiegelbild Deiner Seele und verschafft sich durch Migräne, Unwohlsein, oder Stimmungsschwankungen ein Ventil. Stelle Dich mit Hilfe einer professionellen Therapie Deinen inneren Streitigkeiten und Dein Körper wird sich wieder erholen.

Umgekehrt
Für Deine Gesundheit bedeutet die umgekehrte Fünf der Schwerter, dass Du Körper und Geist in Einklang bringen solltest. Denn ein gesunder Körper profitiert von einem gesunden Geist und andersherum. Wichtig ist einfach zu beginnen z.B. mit einem einfachen Spaziergang. Danach wirst Du spüren wie sich auch Dein psychisches Wohlbefinden sofort bessert und Du vor neuer Energie strotzt. 

Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Fünf der Schwerter ist, dass Du Deine gesundheitlichen Ziele beständig verfolgen musst. Abnehmen schaffst Du beispielsweise nur wenn Du über einen langen Zeitraum die Kalorienzufuhr einschränkst. Je besser Du Dich an Deine eigenen Ziele und Vorgaben hältst desto schneller wirst Du einen positiven Effekt auf Deine Gesundheit erleben.

Du möchtest wissen wie sich Deine gesundheitliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Gesundheit!




Job und Karriere

Tarot Job und Karriere

Aufrecht
In beruflicher Hinsicht steht die Fünf der Schwerter für einen Konflikt mit Kollegen oder Vorgesetzten. Bisher hast Du schon viel Zeit und Energie in diese Auseinandersetzung stecken müssen. Doch mit welchem Ergebnis? Ohne eine Aussprache wird euer Konflikt nur noch weiter eskalieren. Sollte ein Gespräch nicht möglich sein, solltest Du den Kontakt zu dieser Person so gut es geht unterbinden. 

Des Weiteren kann die Fünf der Schwerter ein Zeichen dafür sein, dass Dir jemand etwas Böses im Job will. Vordergründig mag diese Person freundlich wirken, doch sobald Du ihr den Rücken zudrehst, versucht sie Dir zu Schaden. Sei daher vorsichtig was Du zu wem sagst und wähle Deine Worte mit Bedacht. Reden ist Silber Schweigen in diesem Fall Gold.

Umgekehrt
Die umgekehrte Fünf der Schwerter steht dafür den Dialog mit Deinen Kollegen vermehrt zu suchen. Um erfolgreich im Beruf zu sein, ist es wichtig zusammenzuarbeiten und miteinander zu kommunizieren. 

Eine offene Gesprächsatmosphäre beugt zudem Missverständnissen und somit Konflikten vor. Indem Du selber aktiv die Kommunikation suchst, wirst Du ein gutes Arbeitsklima um Dich herum schaffen können. 

Zudem steht die umgekehrte Fünf der Schwerter für die Beilegung eines lang andauernden Konfliktes. Manchmal musst Du dabei über Deinen eigenen Schatten springen, um einem Kollegen zu vergeben. Doch der Neustart eurer Arbeitsbeziehung bringt euch beiden Vorteile und anstatt zu streiten, könnt ihr eure Energie wieder in eure Arbeit stecken.

Du möchtest wissen wie sich Deine berufliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Arbeit!



Geld und Finanzen

Tarot Geld und Finanzen

Aufrecht
In Finanzfragen offenbart die Fünf der Schwerter Uneinigkeit zwischen Dir und einer anderen Person. Hierbei handelt es sich meist um Investitionen bzw. Ausgaben, die Du nicht alleine, sondern nur mit Zustimmung eines Partners ausführen kannst. 

Höre Dir offen und wertfrei die Einwände Deines Gegenübers an. Ein gemeinsames finanzielles Projekt benötigt immer die Zustimmung aller beteiligten Parteien. Wenn jemand Zweifel hat, solltet ihr euer Vorhaben lieber verschieben. 

Eine weitere Bedeutung der Fünf der Schwerter ist, dass Dich jemand hintergangen hat und Dir Geld schuldet. Solange diese Person ihre Schulden bei Dir nicht begleicht, solltest Du ihr keine weiteren monetären Zuwendungen geben. Überlege Dir genau wem Du Geld leihst und lerne aus Deinen Fehlern.

Umgekehrt
Die umgekehrte Fünf der Schwerter steht dafür, dass Du Deine Finanzangelegenheiten mit jemanden besprechen solltest. Der Satz „Über Geld spricht man nicht“ gilt schon lange nicht mehr. Ein professioneller finanzieller Rat bei der Bank oder von Freunden kann Dich vor hohen Verlusten oder Schulden bewahren. 

Zudem kannst Du Dein Wissen über Finanzen erweitern und somit selbstständiger agieren. Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Fünf der Schwerter ist, dass Du mit Dir anvertrautem Geld integer umgehen solltest.

Damit ist gemeint, dass Du mit fremdem Geld verantwortungsvoll umgehst und es nicht sinnlos verschwendest. Nutze es nur für zweckgebundene Ausgaben und zahle es sobald wie möglich Deinem Spender zurück.

Du möchtest wissen wie sich Deine finanzielle Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Finanzen!




Schicksal

Tarot Schicksal

Aufrecht
Für Dein Schicksal bedeutet die Fünf der Schwerter, dass ein schwerer Konflikt Dich belastet. Die Auseinandersetzung droht immer weiter zu eskalieren und wirkt sich negativ auf Dein Wohlbefinden aus. 

Überlege Dir ob es das wirklich Wert ist soviel Zeit und Energie in eine Streiterei zu stecken, die für keine Partei eine Lösung bereithält. Richte Deine Kraft lieber in den Aufbau und die Pflege von Beziehungen, die Dir guttun.

Umgekehrt
Die umgekehrte Fünf der Schwerter bedeutet als Schicksalskarte, dass Du Dich in Vergebung üben solltest. Wenn sich jemand bei Dir ehrlich entschuldigt, solltest Du dieses Friedensangebot nicht ausschlagen. Denn es besteht die Chance, dass ein Neustart der Beziehung zum Vorteil beider Seiten ist.

Du möchtest wissen was Dein Schicksal für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot Schicksalskarte!