Tarotkarte zehn der Schwerter

Stichpunkte

Zehn der Schwerter

Aufrecht

Umgekehrt

Opfer

​Resilienz

Martyrium

Erholung

Krise

Chance

Verrat

Zufriedenheit



Beschreibung

Beschreibung Tarot

Die Tarotkarte der Zehn der Schwerter zeigt einen Mann, welcher Tod am Boden liegt und von mehreren Schwertern durchbohrt ist. Das Gesicht des Mannes ist abgewandt, sodass der Mann seinen Tod nicht hat kommen sehen und keine Chance hatte sich zu wehren. 

 

Die Zehn Schwerter sind allesamt in seinen Rücken gebohrt, was auf einen heimtückischen Mord oder Verrat schließen lässt. Der rote Umhang zu seinen Füßen ist ein Zeichen für die einstige Vitalität und hohe Würde des Mannes, bevor er erstochen würde. 

 

Eventuell hat er durch seinen Tod ein großes Opfer gebracht und andere Menschen vor dem Tode bewahrt. Die Schwerter sind zudem nicht sehr tief in seinen Körper gebohrt, sodass er bis zu seinem Tode ein qualvolles Martyrium durchstehen musste.

 

Im Hintergrund ist ein schwarzer Himmel erkennbar als Symbol für den Tod und die damit verbundene Hoffnungslosigkeit. Doch am Firmament steigen bereits die ersten Sonnenstrahlen hervor, die einen Neuanfang und Zuversicht verheißen. 

 

Vor dem Mann liegt ein stilles und ruhiges Gewässer, welches ausdrückt, dass selbst in der tiefsten Krise immer ein Fünkchen Hoffnung auf Ruhe und Frieden besteht. Zudem steht das Element Wasser für den Neubeginn des Lebens und bietet die Möglichkeit sich von seinen Wunden und Verletzungen zu erholen.



Bedeutung

Die Kelche

Aufrecht

Die Zehn der Schwerter offenbart, dass Du ein Opfer von Verrat in Deinem näheren Umfeld bist. Jemand hat Dich hintergangen und Dein Vertrauen missbraucht, um seine eigenen Ziele und Wünsche voranzubringen. 

 

Du fühlst Dich, als wäre Dir mit mehreren Stichen in den Rücken gefallen worden und bist entsprechend frustriert und enttäuscht. Lass Dich davon nicht unterkriegen und versuche wieder auf die Beine zu kommen und wieder Deinen Lebensweg zu beschreiten. 

 

Trotz des großen Vertrauensverlustes, den Du erfahren hast, kannst Du Dich nun von der entsprechenden Person lösen und diese Beziehung beenden. Indem du aus dieser schmerzhaften Erfahrung lernst und sie noch einmal für Dich in Ruhe reflektierst, wird sie Dich vor künftigen Verrat bewahren.

 

Ein weiteres Merkmal der Zehn der Schwerter ist, dass Du Dich für Deine Ideale aufopferst und ein Martyrium erfährst. Sei es, dass Du Missstände auf Deiner Arbeit anprangerst oder innerfamiliäre Konflikte offenlegst, die kommende Zeit wird geprägt sein von viel Leid und hoher emotionaler Verausgabung. 

 

Natürlich ist es wichtig Deinen Idealen treu zu bleiben und dafür zu kämpfen, bedenke jedoch, dass mit jedem Kampf auch Opfer verbunden sind. Meist wird ein derartiges Opfer in Form von eigener Zeit und Energie erbracht, wodurch es passieren kann, dass Du am Ende total erschöpft am Boden liegst. Achte auf Dich selber, indem Du Dir regelmäßig Zeiten der Ruhe und Erholung gönnst, damit Du wieder neue Kraft sammeln kannst, um Deinen Kampf für Deine Ideale fortzuführen.

 

In einer Tarotsitzung steht die Tarotkarte der Zehn der Schwerter zudem für eine schwere Lebenskrise, die Du gerade erlebst. Meist ist diese Krise mit einem Ende verbunden, wie z.B. einer Trennung oder Tod von einer geliebten Person oder dem Verlust des eigenen Arbeitsplatzes. 

 

Häufig kommt diese Art der Verluste sehr unerwartet, sodass Du keine Zeit hattest Dich entsprechend emotionale vorzubereiten. Die Krise trifft Dich mit einer solchen Wucht, dass Du das Gefühl hast den Boden unter den Füßen zu verlieren und nicht mehr aufstehen kannst. 

 

Derartige Krisen bieten auf der anderen Seite die Chance auf einen innerlichen Neuanfang, entscheidend ist, dass Du wieder all Deine Kraft bündelst und wieder auf die Beine kommst, um wieder weiter Deinen Lebenspfad zu beschreiten.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Karte der Zehn der Schwerter symbolisiert, dass hinter jeder Krise, die wir durchleben gleichzeitig die Chance zu etwas Neuem auftut. Jede schwere Krise, die wir im Leben bewältigen und überstehen, wirft zunächst unseren Alltag komplett durcheinander und verwandelt ihn in ein einziges Chaos. 

 

Aus dieser Unordnung heraus ergibt sich die Möglichkeit die einzelnen Fragmente neu zu sortieren und dabei unerwartete Chancen im Leben zu entdecken und neu zu generieren. Nutze Deine in Krisen gesammelten Erfahrungen, um die neuen Möglichkeiten, die vor Dir liegen bestmöglich nutzen zu können und richte Deine Energie und Zuversicht auf die vor Dir liegenden Gelegenheiten zu einem glücklichen Leben.

 

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Zehn der Schwerter ist, dass wir eine Zeit der Erholung und Ruhe benötigen. Insbesondere nach schweren Lebenskrisen, die Du überwunden hast, wirst Du sehr viel Kraft und Energie verloren haben, die es gilt wieder aufzufüllen. 

 

Eine Zeit der Ruhe ermöglicht Dir zudem über vergangene Krisen zu reflektieren und aus ihnen wertvolle Erfahrungen zu gewinnen. Erholung umfasst sowohl körperliche sowie geistige Entspannung. Für die körperliche Regeneration kannst Du Dir ein Entspannungsbad oder Meditation gönnen. 

 

Geistige Erholung findest Du vielleicht beim Tarot oder einem guten Buch. Deine Körperhaltung beeinflusst Deine Geisteshaltung und umgekehrt. Sobald Du also beginnst auf einer der beiden Ebenen Dich zu entspannen, wird die andere ebenfalls davon profitieren.

 

Die umgekehrte Zehn der Schwerter zeigt, dass in Dir große Resilienzkräfte schlummern, die Dir helfen selbst die stärksten Belastungen des Lebens gesund zu überstehen. Mit Resilienz werden die eigenen psychischen und physischen Abwehrkräfte gegenüber den schwierigen Lebensereignissen beschrieben. 

 

Indem Du Vertrauen in Deine eigenen Fähigkeiten und Selbstheilungskräfte hast, werden diese sich stetig weiterentwickeln und in Stunden der größten Not einen wirksamen Schutz gegenüber negativen Einflüssen geben. 

 

Achte darauf sowohl Deinen Geist fit zu halten, Deine Freundschaften/Familie zu pflegen und körperlich aktiv zu bleiben, so wirst Du über Dein gesamtes Leben hinweg eine starke Resilienz aufbauen und brauchst keine Furcht vor kommenden Lebenskrisen zu haben.

 

Du möchtest wissen was der heutige Tag für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot-Tageskarte!



Liebe

Tarot Liebe

Single 

Aufrecht

Im Liebestarot offenbart Dir die Zehn der Schwerter, dass Du derzeit in einer persönlichen Lebenskrise verhindert, die sich unmittelbar auf Deine Partnersuche auswirkt. Du kannst im Moment kaum Energie und Mut aufbringen jemand neuen kennenzulernen, da Du gerade zu sehr damit beschäftigt bist Deine derzeitigen Belastungen in den Griff zu bekommen. 

 

Schaffe erst einmal Ordnung in Deinem Gefühlschaos und widme Dich ausschließlich der Überwindung Deiner momentanen Lebenskrise. Die Liebe wird wieder in Dein Leben kommen, sobald Du wieder den Kopf und Dein Herz frei hast. 

 

Die Tarotkarte der Zehn der Schwerter zeigt zudem, dass Du gerade sehr hohe Opfer bringst, um einen Partner zu finden. Du verbringst sehr viel Zeit und Kraft damit endlich den perfekten Partner zu finden und richtest Dein komplettes Denken und Handeln danach aus. 

 

Dadurch bringst Du jedoch hohe Opfer in Form von Vernachlässigung von Freunden oder Deiner Arbeit. Liebe lässt sich nicht um jeden Preis erzwingen, gedulde Dich stattdessen und lass die anderen Bereiche Deines Lebens nicht im Stich.

 

Umgekehrt

Als Single zeigt Dir die umgekehrte Karte der Zehn der Schwerter, dass sich nach einer schwierigen Beziehung wieder neue Chancen in der Liebe ergeben. Lerne aus Deinen Fehlern der Vergangenheit und nimm Deine bisherigen Erfahrungen in der Liebe als Grundlage um endlich Deinen Partner fürs Leben zu finden. 

 

Gerade wenn Du aus einer sehr stresshaften Beziehung kommst, wirst Du klarer sehen können welche Art von Partner Du möchtest und von wem Du lieber Abstand hältst. Traue Dich neue Wege beim Kennenlernen zu gehen, z.B. online oder über Deine Hobbys und Du wirst merken wie viele Möglichkeiten zum Verlieben sich plötzlich ergeben. 

 

Die umgekehrte Zehn der Schwerter ist ebenfalls ein Zeichen dafür, dass Du Dich nach einer gescheiterten Partnerschaft erstmal etwas erholen und Kraft für eine neue Beziehung sammeln solltest. 

 

Genieße die Vorteile des Singledaseins und probiere Dich in neuen Fertigkeiten aus oder gönne Dir ganz einfach Zeit für Dich, indem Du ein schönes und entspanntes Wellnesswochenende genießt. Je erholter und entspannter Du Dich fühlst, desto eher wirst Du wieder die Energie haben Dich auf eine neue Partnerschaft einzulassen und diese mit Leben und Liebe zu füllen.

 

Beziehung

Aufrecht

In einer Beziehung steht die Zehn der Schwerter für einen schweren Verrat des Partners. Dein Vertrauen ist hintergangen worden und Du bist deswegen emotional schwer verletzt. Verrat in einer Partnerschaft reicht über Paargeheimnisse ausplaudern bis hin zum Fremdgehen und hinterlässt tiefe Wunden in der Beziehung. 

 

Ob diese Verletzungen wieder heilbar sind, hängt entscheidend davon ab, inwiefern Dein Partner seinen Fehler einsieht und sich entsprechend dafür entschuldigt. Dennoch wird es wieder viel Zeit und Wiedergutmachung kosten, um die einstige Vertrauensbasis zwischen euch wiederherstellen zu können. 

 

Die Zehn der Schwerter zeigt zudem, dass Du Deine Partnerschaft im Moment als einziges Martyrium empfindest. Eventuell erfährst Du wenig praktische bzw. emotionale Unterstützung und fühlst Dich von ihm im Stich gelassen. 

 

Zudem bist Du der Prellbock für die Launen und den Stress Deines Partners, wodurch Du noch mehr unter der Beziehung leidest. Werde Dir zunächst selber bewusst, was Du eigentlich von einer aufrichtigen Partnerschaft erwartest und traue Dich Deine Wünsche und Bedürfnisse gegenüber Deinem Partner anzusprechen und durchzusetzen und Dein Martyrium somit zu beenden.

 

Umgekehrt

In einer Partnerschaft symbolisiert die umgekehrte Zehn der Schwerter, dass ihr als Paar sehr widerstandsfähig gegenüber schwierigen Lebensereignissen seid. Resilienz in einer Beziehung resultiert aus tiefem Vertrauen zueinander und der Fähigkeit die eigenen Bedürfnisse zugunsten der gemeinsamen Partnerschaft zurückstellen zu können. 

 

Wenn ihr euch gegenseitig beisteht und euch den Rücken freihaltet, werdet ihr noch so heimtückische oder hinterhältige Attacken auf eure Beziehung überstehen und als Paar noch fester zusammenwachsen. 

 

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Zehn der Schwerter ist, dass ihr als Paar eine tiefe Zufriedenheit ausstrahlt. Eine solche Zufriedenheit ist das Ergebnis jahrelanger gemeinsamer Arbeit an eurer Partnerschaft und an euch selber. Ihr habt bereits viele Höhen und Tiefen zusammen beschritten und habt dabei nie die Liebe oder das Vertrauen in den Anderen verloren. 

 

Erst noch vielen erfolgreichen Bewährungsproben kann sich eine tiefe Zufriedenheit in eurer Beziehung einstellen, die in ihrer Intensität weit über die anfängliche Verliebtheit beim ersten Kennenlernen hinausgeht und euch eine glückliche Zukunft als Paar bescheren wird.

 

Du möchtest wissen wie sich Dein Liebesleben entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte für Liebestarot!



Gesundheit

Tarot Gesundheit

Aufrecht
In Gesundheitsfragen steht die Zehn der Schwerter für eine schwere Erkrankung, die Deinen Alltag stark einschränkt. Du fühlst Dich oft kraftlos und niedergeschlagen, weswegen Dir Deine täglichen Aufgaben zunehmend schwer fallen. Dein Martyrium zeigt, dass Du dringend noch einmal eine alternative Behandlung versuchen solltest, um Deine Symptome zu lindern. 

Des Weiteren steht die Zehn der Schwerter für eine massive Einschränkung Deines bisherigen Lebensstils, damit du wieder gesund werden kannst. Somit kann beispielsweise eine spezielle Diät erforderlich sein oder die Abstinenz von einer bestimmten Substanz (Rauchen, Alkohol) Doch auf lange Sicht wird sich Dein Opfer positiv auf Dein gesamtes Wohlbefinden auswirken, bleib also am Ball.

Umgekehrt
Die umgekehrte Zehn der Schwerter zeigt, dass Du Deine Abwehrkräfte gegen Krankheiten mobilisieren solltest. Dazu gehört Dich gesundheitsbewusst zu ernähren und schädliches Verhalten zu reduzieren. Wichtig ist Dich täglich um Deine Gesundheit zu kümmern. Deine Resilienzkräfte werden dadurch steigen und Dich vor schweren Erkrankungen schützen. 

Ein weiteres Merkmal der umgekehrten Zehn der Schwerter ist, dass Du Dich langsam von einer schweren Erkrankung erholst. Zwar bist Du noch nicht in vollem Besitz Deiner Kräfte, kannst aber die meisten Alltagsanforderungen bewältigen. Überstürze nur nicht Deine Genesung, da ansonsten die Gefahr besteht, dass Du Deine mühsamen Erfolge wieder verspielst.

Du möchtest wissen wie sich Deine gesundheitliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Gesundheit!




Job und Karriere

Tarot Job und Karriere

Aufrecht
In beruflicher Hinsicht offenbart die Zehn der Schwerter, dass Du kurz vor einem Burnout stehst. Deine Anstrengungen und Aufopferungen der letzten Monate und Jahre fordern ihren Tribut, indem Deine Energiereserven so gut wie aufgebraucht sind. Du musst dringend eine Auszeit nehmen, um wieder zu Kräften zu kommen. Zudem solltest Du langfristig an Deiner Arbeitseinstellung arbeiten, damit Du Deine Kräfte künftig besser einteilen kannst. 

Ein weiterer Aspekt der Zehn der Schwerter ist, dass Du Opfer einer Intrige bist. Einige Kollegen reden hinter Deinem Rücken schlecht über Dich und versuchen so Dein Ansehen zu schädigen. Sobald Du davon erfährst, solltest Du die betreffenden Leute zur Rede stellen und Dir Unterstützung durch den Personalrat oder Vorgesetzte holen.

Umgekehrt
Die umgekehrte Zehn der Schwerter ermuntert Dich berufliche Niederlagen als neue Chance zu begreifen. Eine Kündigung zum Beispiel ist natürlich ein schwerer Schlag für Deinen Karriereweg. 

Doch sie kann Dir helfen nochmal über alternative Karrieremöglichkeiten nachzudenken. Womöglich findest Du bei Deiner Jobsuche, eine Stelle, die viel besser zu Deinen Stärken und Potentialen passt und die Du ohne eine Kündigung nie gefunden hättest. 

Zudem steht die umgekehrte Zehn der Schwerter die Wichtigkeit einer Auszeit von Arbeit. Wichtig dabei ist, dass Du die Arbeit nicht mit nach Hause oder in den Urlaub mitnimmst. Nutze Deine Freizeit nur für Dich selber und Deine Bedürfnisse, dann wirst Du auf Arbeit wieder frisch und energiegeladen sein.

Du möchtest wissen wie sich Deine berufliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Arbeit!



Geld und Finanzen

Tarot Geld und Finanzen

Aufrecht
Bei Finanzfragen symbolisiert die Zehn der Schwerter eine drohende finanzielle Handlungsunfähigkeit. Dein Konto ist eventuell schon tief im Dispo drinnen oder Du stehst kurz vor einem Insolvenzverfahren. Bewahre trotz des massiven Drucks einen kühlen Kopf und widme Dich dem Abbau Deiner Schulden. Dazu kann es hilfreich sein eine Schuldnerberatung aufzusuchen. 

Eine weitere Bedeutung der Zehn der Schwerter ist, dass Du Dich jemand hintergangen und um viel Geld gebracht hat. Verlockende Versprechungen und ein Vertrauensverhältnis zur entsprechenden Person haben Dich alle Vorsicht vergessen lassen. Ob Du Dein Geld wiedersiehst ist fraglich, aber Du hast zumindest die wichtige Erfahrung gesammelt, bei Geldangelegenheiten nicht jedem blind zu vertrauen.   

Umgekehrt
Die umgekehrte Zehn der Schwerter ermuntert Dich Deine Finanzen gegen unvorhergesehene Ereignisse abzusichern. Lege Dir rechtzeitig genügend Geld zurück, damit Du im Notfall immer eine Reserve hast. Je breiter Dein Vermögen aufgestellt ist, z.B. Sparbuch, Auto oder Eigenheim, desto besser wirst Du in der Lage sein, finanzielle Rückschläge zu überstehen. 

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Zehn der Schwerter ist, dass Du Dich nach einem schweren finanziellen Rückschlag langsam wieder erholst. Deine Geldmittel sind zwar noch sehr knapp, doch es geht langsam wieder bergauf. Hüte Dich allerdings davor Deine kleinen Erfolge gleich wieder zu verspielen, indem Du Dein Geld für unnötige Dinge ausgibst.

Du möchtest wissen wie sich Deine finanzielle Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Finanzen!




Schicksal

Tarot Schicksal

Aufrecht
Als Schicksalskarte bedeutet die Zehn der Schwerter, dass ein schweres Martyrium vor Dir liegt. Du wirst an den Rande Deiner Kräfte kommen, wodurch Du Deinen Alltag kaum noch bewältigen kannst. 

Nimm Dir unbedingt eine Auszeit, damit Du Dich von Deinen Wunden etwas erholen kannst. Hole Dir zudem soziale Unterstützung von Freunden/Familie und ziehe im Zweifelsfall einen professionellen Berater hinzu, der Dir durch diese schwierige Phase hilft.

Umgekehrt
Die umgekehrte Zehn der Schwerter zeigt für Dein Schicksal eine Phase der Regeneration an. Du hast bereits einige Lebenskrisen hinter Dir, doch nun ist endlich etwas Ruhe in Deinen Alltag eingekehrt. 

Nutze diese Zeit, um Deine Kräfte zu regenerieren und Deine psychischen sowie physischen Abwehrkräfte zu stärken. Widme Dich Aktivitäten, die Dein Wohlbefinden steigern und nimm Dir vor allem genügend Zeit für Dich selber.

Du möchtest wissen was Dein Schicksal für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot Schicksalskarte!