Die Stäbe

Nachfolgend findest Du eine Übersicht über die Minor Arkana der Stäbe. Unter den jeweiligen Tarotkarten befinden sich kurze Stichpunkte, die Dir einen schnellen Überblick über die Bedeutung der aufrechten bzw. umgekehrten Position geben sollen.

Wenn Du direkt auf eine Tarotkarte der Stäbe klickst, gelangst Du zur detaillierten Beschreibung mit den Bereichen Allgemeine Deutung, Liebe und vielem mehr. Weiter unten findest Du Stärken und Schwächen der Tarotkarten der Stäbe.

Die Kelche

Übersicht

Tarotkarte Ass der Stäbe

Ass der Stäbe
Aufrecht: Reichtum, Materiell, Pragmatisch, Gelegenheit
Umgekehrt: Planlos, Rückblick, Verträumt, Unsicher

Tarotkarte Zwei der Stäbe

Zwei der Stäbe
Aufrecht: Standhaft, Weitsicht, Fortschritt, Sicherheit
Umgekehrt: Verplant, Flucht, Überstürzt, Angst

Tarotkarte Drei der Stäbe

Drei der Stäbe
Aufrecht: Erkunden, Führung, Vorausschau, Expansion
Umgekehrt: Ignoranz, Trägheit, Sicherheit, Zurückhaltung

Tarotkarte Vier der Stäbe

Vier der Stäbe
Aufrecht: Aufregung, Freiheit, Feiern, Ankunft
Umgekehrt: Übergang, Anspannung, Gefangen, Apathie

Tarotkarte Fünf der Stäbe

Fünf der Stäbe
Aufrecht: Spannung, Konflikt, Wettkampf, Vielfalt
Umgekehrt: Vermeidung, Harmonie, Balance, Zusammenhalt

Tarotkarte Sechs der Stäbe

Sechs der Stäbe
Aufrecht: Vereinigung, Triumph, Anerkennung, Progress
Umgekehrt: Rückschlag, Ungnade, Ausgrenzung, Egoismus

Tarotkarte Sieben der Stäbe

Sieben der Stäbe
Aufrecht: Konflikt, Standhaft, Überrascht, Schutz
Umgekehrt: Aufgeben, Erschöpft, Passiv, Kompromiss

Tarotkarte Acht der Stäbe

Acht der Stäbe
Aufrecht: Veränderung, Neuausrichtung, Aktion, Schnell
Umgekehrt: Stillstand, Chaos, Überhastet, Verzögerung

Tarotkarte Neun der Stäbe

Neun der Stäbe
Aufrecht: Ausdauer, Abwehr, Vorsicht, Resilient
Umgekehrt: Kampf, Paranoia, Überwältigt, Müde

Tarotkarte Zehn der Stäbe

Zehn der Stäbe
Aufrecht: Vollendung, Verantwortung, Last, Verausgabung
Umgekehrt: Delegieren, Sorgenfrei, Loslassen, Entspannung

Tarotkarte Bube der Stäbe

Bube der Stäbe
Aufrecht: Kreativ, Neuanfang, Inspiration, Enthusiasmus
Umgekehrt: Starr, Verzögerung, Spirituell, Phlegmatisch

Tarotkarte Ritter der Stäbe

Ritter der Stäbe
Aufrecht: Impulsiv, Abenteuer, Leidenschaft, Energie
Umgekehrt: Hastig, Verzögerung, Frustration, Rastlos

Tarotkarte Königin der Stäbe

Königin der Stäbe
Aufrecht: Macht, Inspiration, Führer, Kühn
Umgekehrt: Impulsiv, Zaghaft, Rücksichtslos, Fordernd

Bedeutung

Beschreibung Tarot

Die Minor Arkana der Stäbe symbolisieren unsere inneren energetischen Prozesse und umfassen Kreativität, Hingabe, Leidenschaft und Intuition.

Sie sind mit dem Element des Feuers verbunden, welches in seiner ursprünglichen Form sowohl konstruktive als auch destruktive Auswirkungen auf unseren Alltag haben kann. Die Stäbe umfassen die Energie, welche hinter unseren Handlungen steht. Ein loderndes Feuer steht dabei für Hingabe, während eine kleine Flamme eher Zurückhaltung ausdrückt.

Gleichzeitig halten uns diese Karten der Minor Arkana die Dynamik unseres Lebens vor Augen. Oft müssen wir uns an neue Gegebenheiten unseres Lebens anpassen und alte Werte oder Haltungen niederbrennen.

Doch aus deren Asche entstehen wieder neue Ideen und Strukturen, die wir in unser Leben sowie unserem Selbstkonzept integrieren können. Gleichzeitig sind die Stäbe Ausdruck für spannungsgeladene soziale Beziehungen, im positiven sowie im negativen Sinne. 

Als Karten der Minor Arkana beziehen sich die Stäbe auf unser alltägliches Leben und geben uns Hinweise wie wir am besten damit umgehen. Die Stäbe sind mit den Tierkreiszeichen des Feuers verbunden, dem Widder, dem Löwen und dem Schützen.

Menschen, die unter diesen Zeichen geboren wurden, sind besonders empfänglich für die Botschaften der Stäbe. Für sie haben die Stäbe daher größere Auswirkungen auf ihren Alltag als andere Sternzeichen.

Stärken der Stäbe

Krafttier Stärken

Im Idealfall können die Stäbe eine Quelle der Inspiration und Kreativität sein. Sie sind Ausdruck Deiner inneren schöpferischen Kräfte und offenbaren Dir Wege, wie Du diese entfesseln kannst.

Oftmals brauch es nur einen Funken, damit sich ein Feuerwerk an Ideen und Impulsen entfacht. Damit aber ein Gedanke auch Wirklichkeit wird, bedarf es hoher Hingabe und Willenskraft. Daher spielt die Leidenschaft eine ebenso wichtige Rolle bei den Karten der Stäbe.

Erst durch das innere Feuer selber etwas bewirken zu wollen, können wir unser Leben selber gestalten. Achte daher darauf die Flamme der Neugier und des Tatendrangs nicht erlöschen zu lassen. Halte sie stattdessen mit neuen Eindrücken am Brennen. 

Die Karten der Stäbe stehen ebenso für Offenheit im Leben. Unser Alltag wird insbesondere durch neue Menschen, Ideen oder Aktivitäten bereichert. Anstatt immer im selben Trott zu verharren, ermuntern Dich die Stäbe aus Deinen alten Strukturen auszubrechen.

Probiere Dich und Deine Fertigkeiten aus, damit Du selber an Dir wächst und Deine Potentiale freilegst. Im Umgang mit unseren Mitmenschen offenbaren uns die Stäbe ein dynamisches Miteinander. Gemeinsam für eine Sache zu brennen, setzt bei allen Beteiligten ungeahnte Energien frei.

Durch gegenseitigen Austausch und Unterstützung können individuelle Schwächen ausgeglichen und gemeinsame Stärken entwickelt werden.

Schwächen der Stäbe

Krafttier Schwächen

Durch die Verbundenheit mit dem Element des Feuers können die Stäbe zerstörerische Botschaften beinhalten. Auf die eigene Person bezogen sind die Stäbe mit Charaktereigenschaften wie Egoismus oder Impulsivität verbunden.

Die eigenen Ziele ohne Rücksicht auf unsere Mitmenschen durchzusetzen, wird sich früher oder später rächen. Denn ohne die Unterstützung andere Menschen kommen wir nicht weit im Leben. 

Ein feuriges Temperament, bei selbst ein kleinster Funke ausreicht, um einen Feuersturm zu entfachen wird ebenso durch die Karten der Stäbe symbolisiert.

Mangelnde Impulskontrolle kann zu unüberlegten Handlungen mit entsprechend negativen Konsequenzen für uns selber führen. Ein erhitztes Gemüt neigt dazu den Verstand zu ignorieren und sich in risikoreiche Situationen zu begeben. 

In Kontakt zu Deinen Mitmenschen zeigen die Stäbe konflikthafte Beziehungen im privaten als auch beruflichen Umfeld an. Derartige Auseinandersetzungen zerren an den Kräften aller Beteiligten. Dabei werden oft die Grenzen der beiden Streitparteien überschritten und einander schwere Verletzungen (vor allem seelischer Natur) zugefügt. 

Ist einmal ein Brand in Form eines Streites entfacht, kann dieser schnell auf andere Personen überspringen und einen wahren Feuersturm entfachen. Einmal verbrannte Erde brauch viel Zeit damit wieder etwas darauf wachsen kann.

Die Karten der Stäbe mahnen Dich daher Dein inneres Feuer bei Konflikten zu zügeln, damit die Welt um Dich herum nicht von den Flammen des Zorns oder der Vergeltung erfasst wird.