KRafttier Bär



Stichpunkte

Krafttier Bär

Licht

Schatten

Gelassenheit

Phlegmatisch

Geduld

Naiv

Kraft

Jähzorn




Affirmation Krafttier Bär

sunset, woman, model

„Ich lasse alles in Ruhe auf mich zukommen und entscheide mich dann für meinen Weg.“

„Mit Geduld und Ausdauer erreiche ich meine Ziele.“



Krafttier Bär und seine Bedeutung

Beschreibung Tarot

Der Bär, früher auch Meister Petz genannt ist ein eher ruhiger Geselle. Gemächlich trottet er durch sein Revier auf der Suche nach Nahrung. Dabei weiß er genau wo sich seine Futtergründe befinden, weswegen er keinen Grund zur Eile hat. Beim Fischen beispielsweise wartet er den exakten Moment ab, um sich seine Beute zu sichern. 

Sobald er in seinem Revier etwas Neues entdeckt packt ihn seine Neugier. Da er kein anderes Raubtier zu fürchten braucht, geht er ganz gelassen ans Erkunden. Oftmals ist er in Kontakt mit Menschen eher von seiner Neugier getrieben als von Hungergelüsten. Sobald er aber seinen Wissensdurst befriedigt hat, widmet er sich wieder seiner Tagesroutine aus essen, schlafen und entspannen.

Entgegen weitläufiger Meinung hält der Bär keinen Winterschlaf, sondern lediglich eine Winterruhe. Nur wenn er großen Hunger bekommt, macht er sich auf die Suche nach Nahrung. Dadurch wirkt er manchmal etwas phlegmatisch. Doch der Eindruck täuscht, denn er versucht möglichst viel Energie zu sparen, damit er gut durch den Winter kommt.

 Durch seine ungeheure Stärke hat Dein Krafttier Bär so gut wie keine natürlichen Feinde. Er ist als Einzelgänger somit in der Lage auch große Beutetiere im Alleingang zu erlegen. Fühlt er sich oder seine Jungen bedroht, kann sich Meister Petz zu voller Größe aufrichten und schlägt somit jeden Gegner in die Flucht.



Krafttier Bär uns seine Eigenschaften

Die Kelche

Licht
Als Krafttier steht der Bär dafür, Herausforderungen gelassen entgegenzutreten. Panikmache oder Hysterie helfen nur wenig bei der Lösung aufkommender Probleme. Stattdessen macht es mehr Sinn sich in Ruhe einen Plan zurechtzulegen. Der Bär weiß genau, wo er seiner Beute auflauern muss, um sie mit einem gezielten Angriff zu erlegen. 

Von daher macht er keine überstürzten Jagdversuche, sondern verlässt sich auf sein Jagdgeschick. Indem Du auf Deine eigene Stärke und Erfahrung vertraust, werden Dich kleinere Verzögerungen nicht von Deinem Weg abhalten. Gleichzeitig hast Du die Gewissheit, Deine Lebensziele zu erreichen, da Du Deinem eingeschlagenen Pfad treu bleibst.


Des Weiteren verfügt Meister Petz über ein hohes Maß an Geduld und Ausdauer. Während seiner Winterruhe teilt er sich seine Kräfte gut ein und wartet auf den Frühling. Bis dahin muss er aber viel Geduld aufbringen und seinen Hunger bändigen, da er nur selten auf die Jagd geht. 

Befindest Du Dich gerade in einer schwierigen Phase des Lebens, so nimm Dir Dein Krafttier Bär als Vorbild. Verschwende Deine Energie nicht mit sinnlosen Aktionen, sondern warte bis sich bessere Zeiten ankündigen. Der Weg zu manchen Lebenszielen ist oft steinig und von vielen Rückschlägen geprägt. Wenn Du aber genügend Ausdauer beweist und aus Deinen Fehlern lernst, wirst Du jeden Tag Deinen Träumen näherkommen.

Dein Krafttier Bär gilt als das stärkste am Land lebende Raubtier. Seine pure Erscheinung ist schon respekteinflößend, weswegen kein anderer Jäger es wagt ihn anzugreifen. Seine Kraft ermöglicht es ihm große Beute zu machen und sich ohne Furcht frei zu bewegen. Als Krafttier steht der Bär einerseits für eine gute körperliche Verfassung. 

Du strotzt nur so vor Energie und Tatendrang, sodass Dich nichts in Deinen Vorhaben aufhalten kann. Andererseits wirkt sich die Stärke des Bären auch auf Deine mentalen Fähigkeiten aus. Derartige geistige Kräfte umfassen beispielsweise Durchhaltevermögen oder Resilienz. Durch sie bist Du in der Lage selbst schwierigste Lebenssituationen erfolgreich zu meistern.

Schatten
Aufgrund seiner eher gemütlichen Art, gilt Dein Krafttier Bär zuweilen als phlegmatisch. Er liebt es, sich einfach mal hinzulegen und zu räkeln. Manchmal übertreibt er es dabei ein bisschen und dehnt seine Ruhephasen lange über den Tag verteilt aus. Somit ermahnt Dich Dein Krafttier, bei aller Notwendigkeit von Pausen sowie Erholungszeiten, es nicht damit zu übertreiben. 

Denn Inaktivität kann schnell zur Gewohnheit werden, sodass selbst kleinste Anstrengungen schwierig erscheinen. Setze Dir daher bewusst Ziele für Deinen Alltag, in denen Du Dich bewegst und aktiv wirst. Eine gute Balance zwischen Anstrengung und Entspannung ist der Schlüssel für ein ausgeglichenes Leben.

Dein Krafttier Bär gilt durch seine mitunter verspielte Art als naiv. Er erkundet gerne neue Sachen und ist sich dabei den Gefahren nicht bewusst. In der Märchenkultur wird der Bär häufig von anderen Tieren ausgetrickst, da er keine hinterlistigen Motive bei seinem Gegenüber vermutet. Für Dich selber bedeutet dies, nicht zu blauäugig Dein Vertrauen zu verschenken. 

Denn einige Menschen versprechen sich von sozialen Beziehungen nur ihren eigenen Vorteil. Achte gleichzeitig darauf nicht zu unbedarft an unbekannte Herausforderungen heranzugehen. Erkunde zunächst einmal die Situation, in die Du Dich begibst und taste Dich dann behutsam Schritt für Schritt vorwärts.

Bei aller Gutmütigkeit, die Deinem Krafttier Bär zugeschrieben wird, hat er auch eine jähzornige Seite. Sobald seine Jungen angegriffen oder er sich bedroht fühlt, bäumt er sich zu seiner vollen Größe auf. Sucht der Eindringling nicht schnell genug das Weite wird ihn der Zorn des Bären mit voller Wucht treffen. 

Jeder von uns hat schon mal die „Wut“ des Bären in sich gespürt. So plötzlich wie sie auftaucht, verschwindet sie zum Glück auch wieder. Neigst Du allerdings zur Impulsivität ist Vorsicht geboten. Dann reagierst Du bei Konflikten oder Frustrationen schnell über und entlädst Deine Wut an den nächstbesten Menschen. 

Atme stattdessen dreimal tief durch, um Dein Gemüt erstmal zu beruhigen und Dich der Lösung des Streits zu widmen




Krafttier Bär in der Traumdeutung

colorful, dreamcatcher, culture

Licht
Begleitet Dich im Traum Dein Krafttier Bär, hast Du einen starken Beschützer an Deiner Seite. Kein anderes Tier wird es wagen Dich offen zu attackieren. Und falls Doch wird sich Dein Krafttier schützend vor Dich stellen und verteidigen. Der Bär verweist somit auf Personen in Deinem Umfeld, die ebenfalls eine Beschützerrolle einnehmen und Dich vor Schaden bewahren. 

Du kannst auf ihren bedingungslosen Einsatz für Deine Belange vertrauen. Gleichzeitig solltest Du Dich dankbar gegenüber Deinem Schutzpatron zeigen. Dabei reichen schon kleine Gesten wie ein Dankeschön oder eine Umarmung aus. Sei allerdings bereit ebenso in die Rolle des Bären zu schlüpfen und geliebte Mitmenschen vor Schaden zu bewahren.

Manchmal können wir das Krafttier Bär im Traum beim Fischen oder baden beobachten. Meister Petz muss sich für eine erfolgreiche Jagd oft gegen den reißenden Strom stemmen. Durch seine Standhaftigkeit und Ausdauer wird er stets mit reicher Beute nach Hause zurückkehren. Für Deinen Alltag heißt dies, dass Du Dich manchmal gegen die geläufige Meinung anderer stemmen musst, um Deine Ziele zu erreichen. 

Wenn Du immer nur mit dem Strom schwimmst, wirst Du irgendwann davongespült. Ein fester Standpunkt im Leben gibt Dir Sicherheit und lässt Dich Deine Träume verwirklichen. Finde ein gutes Gleichgewicht zwischen im Fluss bleiben und der Fels in der Brandung sein.

Schlüpfst Du selber in die Rolle Deines Krafttieres des Bären, fühlst Du Dich kraftvoll und energiegeladen. Du könntest ganze Bäume ausreißen oder gar Berge versetzen. Die Energie des Bären erscheint fast unersättlich und lässt Dich Dinge tun, die Du nie für möglich gehalten hättest. 

Die wahre Stärke des Bären ist dabei seine innere Überzeugung jegliches Hindernis in seinem Weg mühelos beseitigen zu können. Vorhaben, die Du schon länger vor Dir herschiebst, solltest Du nun erneut angehen. Dein Krafttier zeigt Dir, dass Du alles schaffen kannst, wenn Du es Dir im inneren zutraust. Deine Kraft ist nahezu unerschöpflich und der Bär wird Dir helfen Deine wahren Potentiale zu entfesseln.

Schatten
Begegnest Du im Traum einem Bären, der versucht Dich anzugreifen, ist äußerste Vorsicht geboten. Richtet er sich zu seiner vollen Größe auf, möchte er Dich einschüchtern, sodass Du gar nicht an die Möglichkeit der Gegenwehr geschweige denn Flucht denkst. Bist Du in einem zwischenmenschlichen Konflikt verwickelt, versucht Dein Gegenüber mit allen Mitteln Dich einzuschüchtern. 

Dadurch gerätst Du in eine schlechte Position, um Dich gegen künftige Angriffe zu wehren. Trete aus der Opferrolle hinaus und setze Dich zur Wehr. Denn so groß und bedrohlich Dein Krafttier Bär im Traum erscheinen mag, in Wahrheit hat er nicht mehr Bisskraft als ein Teddybär.

Ein Bär, der gerade Winterruhe hält und nicht zu wecken ist, deutet auf ein hohes Maß an eigener Erschöpfung hin. Die letzten Wochen und Monate fordern ihren Tribut, sodass Dein Körper sich selber eine Ruhepause verordnet. Stemmst Du Dich gegen eine solche Regenerationsphase, wirst Du anfälliger gegenüber Krankheiten und einem erneuten Zusammenbruch. 

Teile Dir Deine Kräfte daher gut ein und wäge Deine Handlungen gut ab. Dein Krafttier Bär nutzt seine Ruhephase, um gut durch schlechte Zeiten zu kommen und im Frühling wieder voll durchzustarten. Übe Dich daher ebenso in Geduld und gib Deinem Körper und Geist Zeit sich zu erholen. Anschließend wirst Du wieder mit viel Power Deinen Alltag meistern können.

Erscheint in Deinem Traum ein Zirkusbär, ist dies ein Zeichen dafür, dass jemand Deine Gutmütigkeit ausnutzen will. Die sogenannten Tanzbären wurden dafür dressiert vor einem Publikum Kunststücke vorzuführen. Sie selber mussten allerdings unter erbärmlichen Bedingungen leben. Schaue in Dein Umfeld, ob jemand Dich ausnutzt, um seine eigenen Ziele zu erreichen. 

Solche Beziehungen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie sehr einseitig sind. Ein Part investiert viel Zeit und Kraft, während der andere Teil nur am Nehmen ist. Lass Dich nicht von irgendjemanden an die lange Leine legen und vorführen. Bestimme selber über Dein Leben und trenne Dich von Menschen, die Dich ausnutzen.