Krafttier Löwe



Stichpunkte

Krafttier Löwe

Licht

Schatten

Führung

Machthungrig

Selbst-

bewusst

Autoritär

Kraftvoll

Wut



Affirmation Krafttier Löwe

sunset, woman, model

„Alles was ich mir vornehme, wird mir auch gelingen.“

„Ich habe meine Ziele und Werte verinnerlicht, sodass ich andere von meinem Weg überzeugen kann.“



Krafttier Löwe und seine Bedeutung

Beschreibung Tarot

Der Löwe ist der unangefochtene König der Tiere. Niemand im Tierreich würde es wagen seinen Führungsanspruch in Frage zu stellen. Nicht nur in Märchen herrscht bei diesem Krafttier eine strenge Rangordnung. In einem Rudel Löwen gibt es stets nur einen männlichen Löwen, der als Anführer die Richtung vorgibt. 

Die restlichen Artgenossen folgen ihm bedingungslos. Nur ab und an wagt es ein rangniedrigeres Männchen das Alphatier herauszufordern. Dabei enden die Kämpfe selten tödlich, sondern sind eher ein zur Schau stellen der eigenen Kräfte. Der Unterlegene akzeptiert seine neue Stellung und steht dem alten oder neuen Anführer treu zur Seite.

In der Savanne Afrikas gibt es zwar viele Beutetiere, doch haben die sich optimal an ihre Umgebung angepasst. Entweder sind sie sehr schnell wie Antilopen oder eine beeindruckende Körperfülle wie Gnus. Löwen jagen deshalb in Rudeln, wo sie ihre Kräfte bündeln. Jeder einzelne ist sich seiner Stärken bewusst und wird alles daransetzen, dass die Jagd ein Erfolg für das Rudel wird. 

Das Krafttier Löwe ist ein besonders starkes Tier, wodurch es selbst größere Beutetiere erlegen kann. Einzelne Löwen, zumeist Männchen, sind auch ohne Rudel sehr gefährlich. Sie haben ein ungeheures Selbstbewusstsein und sich dadurch bei allen Tieren in der Savanne gefürchtet als Jäger.



Krafttier Löwe und seine Eigenschaften

Die Kelche

Licht
Das Krafttier Löwe steht für Autorität und Führungsqualitäten. Im Fabelreich ist er der unangefochtene Herrscher der Tierwelt. Er regiert einerseits mit einer gewissen Strenge und Disziplin. Andererseits setzt er sich für die Belange seiner Untertanen ein und hilft ihnen in der Not. Der Löwe ist ein gutes Beispiel dafür, wie Du selber mit Macht und Führungsverantwortung umgehen solltest. 

Eine gute Führungsperson zeichnet aus, dass sie immer ein offenes Ohr für ihre Untergebenen hat. Gleichzeitig übernimmst Du in einer Vormachtstellung die Verantwortung dafür, wenn etwas in Deiner Gruppe schiefläuft. Dafür kannst Du Dir der Unterstützung Deiner Mitmenschen gewiss sein und bei gemeinsamen Zielen die Richtung vorgeben.

Als selbstbewusster Herrscher geht der Löwe gelassen mit den Herausforderungen des Lebens um. Dein Krafttier Löwe weiß um seine Stärken und hat großes Vertrauen in die eigenen Potentiale. Er gibt Dir ein Teil seines Selbstbewusstseins und versetzt Dich somit in die Lage über Dich hinaus zu wachsen. 

Die größten Hürden im Leben sind meist in unserem Kopf verankert. Sie treten als Selbstzweifel und Ängste in Erscheinung, sodass wir wenig vertrauen in uns haben. Mit dem Krafttier des Löwen an Deiner Seite wird es Dir mühelos gelingen diese inneren Hindernisse zu überwinden. Je mehr Du Dir künftig zutraust, desto stärker wird Dein Selbstbewusstsein wachsen.

Ein ausgewachsener Löwe strahlt nur so vor Willenskraft und physischer Stärke. Sie sind sogar in der Lage als Einzelgänger erfolgreich zu überleben, da kaum ein Beutetier sich gegen ihre Stärke zur Wehr setzen kann. Die animalische Urkraft des Löwen lässt Dich selber Berge versetzen. Du fühlst Dich energiegeladen und sprühst nur so vor Tatendrang. 

Solchen Phasen der hohen energetischen Mobilisierung folgen immer Zeiten der Ruhe. Um sein gesamtes Kraftpotential einsetzen zu können, gönnt sich der König der Tiere bewusst Pausen. Nutze diese Lebensweise als Vorbild für Dich selber. Setze Dir bewusst Ruhezeiten, damit Du später umso mehr Deine Stärken entfalten kannst.

Schatten
Der Hunger vom Krafttier Löwe ist oft sehr groß und teilweise unersättlich. Durch seine schiere Größe und Kraft muss er regelmäßig jagen. Dabei versucht er durchaus sein Territorium zu erweitern, um sich neue Nahrungsquellen zu erschließen. Dies führt unweigerlich zu Konflikten mit anderen Artgenossen, die ihre Reviere ebenfalls verteidigen. 

In unserem Leben begegnen uns immer wieder Menschen, die ähnlich machthungrig sind wie der Löwe. Ohne Rücksicht auf Verluste versuchen sie ihre eigenen Bedürfnisse und Ziele durchzusetzen. Sobald Du auf solche Menschen triffst, ist es hilfreich Dich mit anderen zusammenzutun. Als Team könnt ihr demjenigen in seine Schranken weisen und euer Territorium beschützen.

Der Herrscher der Tiere duldet keinen Widerspruch aus den Reihen seiner untergebenen. In Fabeln wird das Krafttier Löwe äußerst aggressiv und verschlingt Tiere, die ihm nicht gehorchen. Sein autoritärer Führungsstil kommt bei seinen Untertanen sehr schlecht an, da sie unter der Willkür ihres Herrschers leiden. 

Eventuell hast Du in Deinem beruflichen oder privaten Umfeld jemanden, der sich ähnlich autoritär Dir gegenüber verhält. Deine Meinungen und Bedürfnisse werden von dieser Person ignoriert. Sie in Frage zu stellen führt zu heftigen Konflikten. Dennoch solltest Du Dich gegen solch eine Diktatur zu Wehr setzen. Nur wenn Du frühzeitig Deinem Gegenüber die eigenen Grenzen aufzeigst, wird er von Dir ablassen.

Wie die meisten Raubtiere kann das Krafttier Löwe ungeheuer wütend werden. Rasant vor Zorn kennt er weder Freund noch Feind und richtet somit großen Schaden für andere und letztendlich für sich selber an. Wir alle kennen das Gefühl von unbeherrschbarer Wut, die in uns brodelt. Allerdings haben die meisten Menschen gelernt ihren Zorn mit verschiedenen Strategien zu dämpfen. 

Manchmal kann es gut tun die innere Aggression mit einem Fluch oder Schrei kurz herauszulassen. Ebenso kann eine Meditation helfen die Wogen des Zorns wieder zu glätten. Die eigenen Aggressionen zu kontrollieren oder bewusst zu steuern ist eine wichtige Fähigkeit im Leben und erspart Dir und anderen eine Menge Ärger.




Krafttier Löwe in der Traumdeutung

colorful, dreamcatcher, culture

Licht
Triffst Du im Traum auf den Herrscher der Tiere ist dies ein gutes Omen. Oftmals lädt er Dich ein mit ihm auf die Jagd zu gehen. Hierbei steht Dein Krafttier Löwe für eine einflussreiche Person in Deinem Leben. Von ihr kannst Du noch viel lernen, weswegen Du sie bald aufsuchen solltest. Beobachte ebenfalls genau wohin der Löwe Dich führt. 

Es können Dir bekannte Orte sein oder ganz neue Landschaften. Ist Dir die Umgebung vertraut, solltest Du in Deinem unmittelbaren Umfeld nach neuen Chancen zur Verbesserung Deines Lebens schauen. Liegen die Jagdgründe in unbekannten Gebieten, ermuntert Dich der Löwe Deinen Horizont zu erweitern und Dir neue Jagdgründe für Deine Ziele zu suchen.

Das Löwenrudel symbolisiert eine feste Gemeinschaft mit klaren Regeln und Strukturen. Jeder hat seine Aufgaben und trägt damit zum Überleben seiner Gruppe bei. Ohne Führung durch einen Anführer würde sich die Gruppe schnell zerstreuen und hätte weniger Erfolg bei der Jagd. 

Auch wenn in unserer heutigen Zeit flache Hierarchien und Partizipation stark das Gruppengeschehen beeinflussen, fühlen wir uns in haltgebenden Strukturen und Regeln am Wohlsten. Teil einer Gruppe zu sein bedeutet sich auch mal unterzuordnen zum Wohle der Gemeinschaft. Durch eine gute Zusammenarbeit, im Beruf, Familie oder Sportverein wirst Du viel schneller Deine Ziele erreichen, als im Einzelkämpfermodus.

Ein weißer Löwe steht für bisher ungenutzte Potentiale, die in Dir schlummern. Albinotiere kommen in der Natur nur selten vor und gelten daher als besonders wertvoll. Der König der Tiere ermuntert Dich somit tief in Dir noch derart verborgenen Talenten zu forschen. Die meisten unserer Fähigkeiten entdecken wir nicht, sodass sie in uns verkümmern. 

Nimm Dir daher am Mut und der Schaffenskraft des Löwen ein Beispiel und probiere Dich an neuen Leidenschaften aus. Denn nur wenn Du Dich traust in die Welt hinauszugehen, um Deine innere Kräfte zu finden, kannst Du Dein wahres Potential entfalten. Mit dem Krafttier Löwe an Deiner Seite hast Du dabei einen treuen und kraftspendenden Begleiter.

Schatten
Siehst Du einen toten Löwen während eines Traumes, kann dies eine ernsthafte Krise in der realen Welt bedeuten. Ein derart kraftvolles Tier stirbt nur dann, wenn ihm etwas essentielles zum Leben fehlt. Eventuell befindest Du Dich selber an Deinem Kräftelimit, sodass Dein Körper und Geist sehr angeschlagen sind. 

Im Alltag ist uns selber oft gar nicht bewusst, wiesehr wir unter Stress und Anspannung stehen, sodass unser Kreislauf irgendwann die Notbremse zieht und zusammenfällt. Ziehe daher rechtzeitig die Reißleine und schalte ein paar Gänge runter. Löwen brauchen auch in der realen viel Ruhezeiten, damit sie später wieder die volle Kraft zum Jagen haben. Nimm Dir an ihnen ein Beispiel.

Hüte Dich vor der Höhle des Löwen, wenn Du ihr im Traum über den Weg läufst. Das Krafttier Löwe wird mit allerlei Versprechungen oder Drohungen versuchen Dich hinein zu locken. Einmal in der Höhe gibt es dann kein Entrinnen mehr für Dich. Im wahren Leben versuchen viele Leute Deine Handlungen in ihrem Sinne zu beeinflussen. 

Dabei gibt es viele Methoden Dich zu manipulieren durch Verführung oder Drohgebärden. Indem Du rechtzeitig die wahren Absichten Deines Gegenübers durchschaust, kannst Du Dich vor größerem Schaden bewahren. Was Du wann tust, entscheidest Du selber. Lass Dir von niemanden reinreden und gehe unbeirrt Deinen Weg, vorbei an der Höhle des Löwen.

Versucht Dein Krafttier Löwe Dich zu fressen, deutet dies auf einen starken inneren oder äußeren Konflikt hin. Innere Spannungen können vor allem Ängste oder Zweifel an Dir selber betreffen. Wir selbst sind häufig unsere schärfsten Kritiker und verletzen uns dadurch selber. Entwickle stattdessen eine positive Grundhaltung zu Dir und Deinen Fehlern. 

Lass Dich von Deiner Furcht und Deinen Fehlern nicht auffressen, sondern nimm sie als Teil von Dir selber an und stelle Dich ihnen. Äußere Konflikte sind häufig Streitereien am Arbeitsplatz oder in der Beziehung. 

Dabei ist die Art der Konfliktführung meist sehr vernichtend. Du hast jedes Recht Dich gegen solche herabsetzenden Angriffe zu wehren. Fordere Dein Gegenüber zu einer respektvollen Haltung auf, denn nur so ist eine Konfliktlösung möglich.