Tarotkarte Neun der Kelche

Stichpunkte

Neun der Kelche

Aufrecht

Umgekehrt

Erfüllung

Bedauern​

Zufrieden

Überfluss

Vergnügen

Frustration

Dankbarkeit

Materiell



Beschreibung

Beschreibung Tarot

Auf der Tarotkarte Neun der Kelche sitzt ein Mann vor einer Mauer, auf der wohl strukturiert neun Becher stehen. Der Mann trägt einen schlichten Umhang und eine rote Mütze, die stark auf seine Herkunft aus der Händlerzunft schließen lässt. Er sitzt gerade auf einem hölzernen Schemel und genießt sichtbar die Früchte seines Erfolges. 

 

Der Schemel ist aus Holz und bietet keine Annehmlichkeiten wie eine Stuhllehne, wodurch zum Ausdruck kommt, dass der Händler sich nicht auf seinen Erfolgen ausruht, sondern stets achtsam nach neuen Möglichkeiten Ausschau hält für ein ertragreiches Geschäft. Seine Hände sind gekreuzt und ein Lächeln umspielt sein Gesicht, als Symbol für seine Zufriedenheit und Dankbarkeit Hinsichtlich seiner Errungenschaften.

 

Auf der Balustrade hinter dem Händler stehen sorgsam angeordnet neun Kelche, die in ihrer Art der Aufreihung seine wohl strukturierte und ordentliche Arbeitsweise widerspiegeln. Die Kelche symbolisieren einerseits die Erfüllung materieller Wünsche und andererseits die tiefe Zufriedenheit, die erlangt wird, wenn wir nach höheren mentalen Zielen streben und diese erreichen. 

 

Die Farbe Blau untermauert zusätzlich, die vielen geistigen Stärken, die nötig sind, um unsere Wünsche und Ziele wahrwerden zu lassen, wie Ausdauer, Klugheit und Kreativität. Wenn wir uns wie der Händler regelmäßig unseren Erfolg vor Augen führen, werden wir tief erfüllt sein von innerer Zufriedenheit und Dankbarkeit für die vielen Möglichkeiten die wir in unserem Leben ausgeschöpft haben.



Bedeutung

Die Kelche

Aufrecht

Die Tarotkarte Neun der Kelche lädt Dich dazu ein, die Errungenschaften in Deinem Leben zu würdigen und Dich an ihnen zu erfreuen. Ob im Beruf, in der Liebe oder im Alltag, betrachte all Deine Erfolge und spüre die tiefe innere Erfüllung Deiner bisher erreichten Erfolge. 

 

Du erkennst, dass Du gerade alles in Deinem Leben hast was Du brauchst, um Dich glücklich und erfüllt zu fühlen. Natürlich wird es wieder Phasen in Deinem Leben geben, wo Du einigen Herausforderungen und Misserfolgen begegnen wirst. 

 

Doch indem Du Dir immer wieder bewusst machst, was Du bisher schon an Erfolgen erreicht hast, kannst Du diese positive Energie nutzen, um auch die schwierigsten Hindernisse aus dem Weg zu räumen und einen weiteren Kelch Deiner Sammlung von Errungenschaften hinzuzufügen.

 

Die Neun der Kelche lehrt uns zudem dankbar zu sein für die Dinge und Beziehungen, die wir im Moment schon haben. Durch diese Art der Wertschätzung lernen wir unser Leben im Hier und Jetzt zu genießen und voll auszukosten. Wir sollten uns jedoch nicht auf unseren Erfolgen ausruhen und es uns nicht zu bequem machen, da die meisten Sachen im Leben der Veränderung unterliegen und Nichts ewig bestand hat. 

 

Indem wir wie der Händler eine aufmerksame und aufrechte Haltung haben, werden wir in der Lage sein, dargebotene Chancen und Herausforderungen in Erfolge umzuwandeln. Jeder Schwierigkeit, die uns widerfährt sollten wir mit Dankbarkeit begegnen, da sie uns ermöglicht über uns selbst hinaus zu wachsen.

 

Ein weiterer Aspekt der Neun der Kelche ist, dass Du selber der Schmied Deines Glücks bist. Wir entscheiden selber jeden Tag, ob der Kelch des Lebens halb leer oder halb voll ist. Um den Becher zu füllen, gönne Dir häufiger eine Auszeit und vergnüge Dich mit Sachen, die Dir Freude bereiten. 

 

Dadurch spürst Du wieviel Einfluss Deine eigene Geisteshaltung auf Dein Glücksempfinden und Deine Zufriedenheit hat. Innere Erfüllung entsteht, indem wir uns vor Augen halten, was wir an Lebenszielen schon alles erreicht haben und beginnt mit den kleinen Dingen des Alltags. 

 

Wenn Du Dir jeden Tag mindestens drei glückliche Momente, die Du erlebt hast, vor Augen führst, wird sich Deine Balustrade an glücklichen Momenten weiter füllen und Dein Selbstvertrauen und Deine Zufriedenheit werden weiter stetig wachsen.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Neun der Kelche ist ein Zeichen für eine tiefe Frustration, die sich durch viele Misserfolge in Deinem Geist manifestiert hat. In manchen Zeiten fühlen wir uns sprichwörtlich vom Pech verfolgt und uns mag einfach nichts richtig gelingen. 

 

Dadurch entsteht eine entsprechende Geisteshaltung, mit Sätzen wie „Ich schaff das eh nicht, Immer bin ich vom Pech verfolgt…“, die wiederrum dazu beiträgt, dass wir uns selber weniger zutrauen und dementsprechend weniger Erfolge verbuchen können. Wenn wir unsere Erwartungen dahingehend ändern, dass wir kurzfristige Misserfolge als wertvollen Erfahrungsschatz betrachten, welcher uns unserem Vorhaben näherbringt, lernen wir Fehlschläge positiv umzudeuten und für uns zu nutzen.

 

Die Karte der umgekehrten Neun der Kelche mahnt uns, sich nur auf materiellen Besitz und Erfolg zu fokussieren. Monetärer Reichtum und Besitz suggerieren uns häufig, dass wir durch sie uns alles Glück der Welt kaufen können. In der Realität erleben wir durch materiellen Erfolg meist nur einen kurzfristigen Glücksmoment. 

 

Natürlich ist ein gewisser Reichtum wichtig um materielle Bedürfnisse stillen zu können. Doch tiefer gehende emotionale Bedürfnisse wie Anerkennung, Geborgenheit oder Liebe können wir nur befrieden, wenn wir mit unseren Mitmenschen in Harmonie und Eintracht zusammenleben. Hierbei spielt der eigene Reichtum oder Erfolg nur eine untergeordnete Rolle, wohingegen Eigenschaften wie Großzügigkeit, Mitgefühl oder Freundlichkeit uns eine tiefe Erfüllung und Glück bescheren.

 

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Neun der Kelche ist, dass wir zu stark im Überfluss leben und dadurch unsere Balance im Leben verlieren. Ein Leben im Überfluss lässt uns vergessen, was die wirklich wichtigen Dinge im Leben sind und häufig wird dadurch eine tiefe Einsamkeit und Leere kompensiert. 

 

Ein solches Übermaß kann sich ausdrücken durch zu viel an Geld ausgeben, Feiern, Drogenkonsum oder Essen und hat nachhaltige Auswirkungen auf Deine psychische sowie physische Gesundheit. 

 

Frage Dich selbst, woher der Drang kommt im Überfluss zu leben und versuche wieder mehr Ausgleich in Deinen Alltag zu bringen, indem Du Dich im Verzicht und Teilen übst. Regelmäßige Meditation oder Fasten können Dir dabei helfen zu erkennen welche Dinge wirklich von Bedeutung sind im Leben.

 

Du möchtest wissen was der heutige Tag für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot-Tageskarte!



Liebe

Tarot Liebe

Single 

Aufrecht

Im Liebestarot offenbart Dir die Neun der Kelche, dass Du Dein Singledasein in vollen Zügen genießen sollst. Nutze die Zeit, in der Du ungebunden bist um neue Bekanntschaften zu machen und erweitere so Deinen Freundeskreis Stück für Stück. Auch wenn Du momentan ohne Partner bist, kannst Du wunderbar üben welche Zufriedenheit und Erfüllung im Alleinsein liegen kann. 

 

Du hast keine Verpflichtungen jemanden anderen Gegenüber und bist frei in der Gestaltung Deiner Freizeit und Deiner Lebensziele. Die Neun der Kelche ermuntert zudem, dass Du Dich als Single ruhig in verschiedenen Bereichen der Liebe vergnügen sollst. 

 

In einer Beziehung fehlt manchmal die Freiheit insbesondere in der Sexualität neue Erfahrungen zu machen, die uns selber viel zusagen. Bist Du hingegen Alleinstehend kannst Du die Zeit wunderbar nutzen, um Dich neuen sinnlichen und erotischen Erfahrungen hinzugeben und ohne Reue diese zu genießen. Dadurch bekommst Du ein gutes Gespür für Deine eigenen Vorlieben, die Du später in einer Partnerschaft mit einbringen solltest.

 

Umgekehrt

Die umgekehrte Neun der Kelche ermahnt Dich als Single nicht Deinen vergangenen Beziehungen hinterher zu trauern. Manchmal haben wir das Gefühl nach einer Beziehung die Große Liebe verloren zu haben und trauern dementsprechend dem Ex-Partner hinterher.  

 

Eine Eigenschaft der Großen Liebe ist jedoch genau die Langlebigkeit der Zuneigung zueinander, die durch keine Krise erschüttert werden kann. Anstatt nachzutrauern, solltest Du Dir bewusst machen, dass die Große Liebe draußen auf Dich wartet. Aufgrund Deiner vergangenen Partnerschaften bist Du in der Lage wieder jemanden Besonderes kennen und lieben zu lernen, nutze Deine Chance! 

 

Ein weiterer Aspekt der umgekehrten Neun der Kelche ist, dass wir uns bei der Partnerwahl zu sehr auf materielle Sachen konzentrieren. Dir ist es wichtig, dass Dein Partner einen gewissen Lebensstandard hat, der sich durch ein Mindestmaß an Wohlstand ausdrückt. Bedenke, dass der äußere Schein gerade beim Kennenlernen oft trügt und langfristig gesehen Besitz und Reichtum keine Garanten für eine erfüllende Beziehung sind. 

 

Schaue lieber auf die Kleinen Gesten Deines Gegenübers und wie er sich anderen Mitmenschen gegenüber verhält, so wirst Du Stück für Stück seinen inneren Kern kennenlernen und spüren ob auf emotionaler Ebene eine Beziehung möglich ist.

 

Beziehung

Aufrecht

In einer Beziehung symbolisiert die Tarotkarte Neun der Kelche, dass ihr eine sehr stabile Beziehung über die Zeit aufgebaut habt. Nehmt euch ruhig die Zeit um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und zu würdigen, was ihr zusammen schon alles in eurem Leben erreicht habt. Dadurch wird das Band der Liebe, welches euch verbindet weiter gestärkt und ihr wachst als Einheit stärker zusammen.  

 

Nutzt eure positiven Gefühle und euer gemeinsames Selbstvertrauen, um euch neue Ziele zu setzen, die eure Beziehung weiter bereichern werden. Des Weiteren zeigt euch die Neun der Kelche als Paar, dass ihr tiefe Dankbarkeit für euren Partner empfindet. Einen Partner zu finden, der einem in jeder Lebenslage unterstützt, da ist, wenn wir ihn brauchen und immer ein offenes Ohr für uns hat, ist ein sehr großes Geschenk für das wir dankbar sein sollten. 

 

Drück Deine Dankbarkeit mit kleinen alltäglichen Gesten aus, wie einer Umarmung oder einfach nur „Danke“ sagen, so wird sich Dein Gegenüber wertgeschätzt fühlen und immer für Dich da sein. Indem Du ihm oder ihr dieselbe Unterstützung und dasselbe Vertrauen entgegenbringst, drückst Du ebenfalls Deine Dankbarkeit aus.

 

Umgekehrt

In einer Partnerschaft offenbart die umgekehrte Neun der Kelche, dass ihr als Paar viele Uneinigkeiten habt, wodurch eure gemeinsamen Ziele und Vorhaben sich oft verzögern oder scheitern. Dieser fehlende Zusammenhalt in einer Beziehung führt zwangsläufig zu einem hohen Maß an Frustration, da wichtige Lebensziele nicht erfüllt werden. 

 

Findet gemeinsam heraus, worin die Ursachen eurer Unstimmigkeiten liegen und geht diese beide aktiv an. Im nächsten Schritt könnt ihr dann besprechen welche Ziele ihr als Paar gerne erreichen möchtet und konkrete Planungen entwerfen. Die umgekehrte Karte Neun der Kelche zeigt zudem, dass ihr zwar im materiellen Überfluss lebt, doch emotionale Werte in eurer Beziehung zu kurz kommen. 

 

Indem wir uns als Paar nur darauf fokussieren Reichtümer zu erlangen, wie Autos oder ein Eigenheim, verlieren wir schnell die wahren Säulen unserer Partnerschaft aus den Augen. Diese Säulen umfassen Vertrauen zueinander, Zeit füreinander und Unterstützung des jeweils anderen. Wenn wir diese Säulen nicht regelmäßig pflegen wird unsere Partnerschaft, trotz materiellen Überflusses, nicht gedeihen und eingehen.

 

Du möchtest wissen wie sich Dein Liebesleben entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte für Liebestarot!



Gesundheit

Tarot Gesundheit

Aufrecht
Die Neun der Kelche ist ein gutes Zeichen für Deine Gesundheit, für die Du sehr dankbar sein solltest. Bei bestehenden Krankheiten kannst Du bald auf Heilung bzw. Linderung hoffen. 

Sei Dir dabei bewusst, was für ein wertvolles Gut die eigene Gesundheit darstellt und behandele sie entsprechend, indem Du Deinem Körper und Geist gut pflegst. 

Des Weiteren ermuntert Dich die Neun der Kelche, Dir ab und zu eine Auszeit vom Stress des Alltags zu gönnen und Dir etwas Gutes zu tun. 

Denn kleine Oasen der Entspannung, wie ein Wellnesswochenende oder Meditation, dienen dazu Deine Energiereserven aufzufüllen und bewahren Dich langfristig vor Erkrankungen. Auch Dein psychisches Wohlbefinden wird durch solche Auszeiten erheblich gesteigert.

Umgekehrt
In Gesundheitsfragen steht die umgekehrte Neun der Kelche für Überfluss in Deinem Leben, der die langfristig schaden kann. Ein zu viel an Essen, Alkohol oder Drogen werden von Deinem Körper und Geist irgendwann ihren Tribut verlangen und können Dich krank machen. Behalte daher bei allen Aktivitäten stets das richtige Mittelmaß im Auge und zügele Dein übermäßiges Verhalten. 

Zudem steht die umgekehrte Neun der Kelche für ein hohes Maß an Frustration und Bedauern in Deinem Leben. Durch derartige Geistesgifte besteht die Gefahr eine Depression zu entwickeln. 

Schaue daher nicht ständig auf die negativen Dinge im Leben, sondern richte Deinen Blick in die Zukunft und den damit verbundenen Chancen für Dich.

Du möchtest wissen wie sich Deine gesundheitliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Gesundheit!




Job und Karriere

Tarot Job und Karriere

Aufrecht
Für Deinen Beruf bedeutet die Karte der Neun der Kelche, dass Du eine tiefe Erfüllung in Deiner Arbeit findest. Deine Zufriedenheit beruht darauf, dass Du etwas machen bzw. erschaffen kannst, was Du aus ganzem Herzen gerne tust. Sei dankbar dafür Deinen Traumjob gefunden zu haben und genieße diese wertvolle Zeit. 

Des Weiteren zeigt die Neun der Kelche, dass Dir durch Deine reichhaltigen Erfahrungen und Qualifikationen neue Karrieremöglichkeiten offenstehen. Nun ist die richtige Zeit Dich in die Selbstständigkeit zu wagen oder Dich auf einen lang ersehnten Traumjob zu bewerben.

Deine bisherigen beruflichen Erfolge werden Dir Gute Dienste für den Schritt in eine neue Karriere leisten, sodass Du Dich beruhigt in ein neues Abenteuer stürzen kannst.

Umgekehrt
Die umgekehrte Neun der Kelche steht dafür, dass Du einer verpassten Karrierechance hinterhertrauerst. Anstatt Dich zu ärgern, dass Du Deinen Traumjob nicht bekommen hast, solltest Du alles daran setzen einen späteren Versuch zu wagen. Denn oft bedarf es mehrerer Anläufe und einer Menge Geduld bist Du Deine gewünschte Karriere endlich erreicht hast. 

Eine weitere Bedeutung der umgekehrten Neun der Kelche für Deinen Job ist, dass Du zu sehr auf die monetären Vorteile bei Deiner Arbeit fixiert bist. Natürlich trägt ein gutes Gehalt zur Gesamtzufriedenheit auf Arbeit bei. 

Doch viel wichtiger ist, dass Deine Arbeit Dich auch innerlich ausfüllt und Du mit dem Gefühl nach Hause gehst einen wichtigen Beitrag für Dich selber und Dein Unternehmen geleistet zu haben.

Du möchtest wissen wie sich Deine berufliche Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Arbeit!



Geld und Finanzen

Tarot Geld und Finanzen

Aufrecht
Für Deine Finanzen zeigt die Neun der Kelche eine Phase des Reichtums und Wohlstands in Deinem Leben. Dazu musst Du kein Millionär sein, sondern es reicht schon, wenn Du weißt, dass Du genug Geld hast, um Dir einen komfortablen Lebensstandard und Luxus zu ermöglichen. Denn ob Du mit Deinem Wohlstand zufrieden bist hängt davon ab wie hoch Deine eigenen Bedürfnisse sind. 

Des Weiteren steht die Neun der Kelche dafür, dass sich Deine Arbeit der letzten Jahre endlich auch finanziell bemerkbar macht. Dies kann entweder eine höhere Gehaltsstufe oder einen kräftigen Bonus bedeuten. Genieße die Früchte Deiner Arbeit und gönne Dir etwas Luxus sowie Vergnügen für Deinen Alltag.

Umgekehrt
Die umgekehrte Neun der Kelche steht für ein stagnierendes finanzielles Projekt, an dem Du verzweifelst. Durch ausbleibende monetäre Erfolge macht sich langsam Frustration in Dir breit. 

Doch bevor Du das Handtuch wirfst, solltest Du nochmal genau analysieren welche Ursachen die Stagnation haben könnte. Erst dann kannst Du Dich entscheiden Dein Projekt weiterzuführen oder es zu beenden. 

Ein weiterer Aspekt der Neun der Kelche ist, dass Du sehr stark auf materiellen Besitz fixiert bist. Dadurch besteht die Gefahr, dass Du viel Lebenszeit darauf verwendest Vermögen anzuhäufen und andere Bereiche wie Freunde und Familie vernachlässigst. 

Die wertvollsten Dinge im Leben sind aber diejenigen, die Du nicht mit Geld erwerben kannst, weswegen Du Dein Verhältnis zum Reichtum nochmal überdenken solltest.

Du möchtest wissen wie sich Deine finanzielle Situation entwickelt? Ziehe jetzt kostenlos Deine Karte fürs Tarot Finanzen!




Schicksal

Tarot Schicksal

Aufrecht
Als Schicksalskarte steht die Neun der Kelche dafür, Deine Erfolge im Leben zu würdigen. Denn zu oft blicken wir auf die Dinge im Leben, die uns missglückt sind, was zu Resignation und Unzufriedenheit führt. 

Deine eigenen positiven Leistungen zu betrachten, steigert Deine Selbstwirksamkeit und erleichtert es Dir auch zukünftig Deine Träume in die Tat umzusetzen.

Umgekehrt
Die umgekehrte Neun der Kelche warnt Dich davor verpassten Chancen im Leben hinterher zu trauern. Fehler zu machen und Gelegenheiten nicht wahrzunehmen gehören zum Leben dazu. 

Lerne aus Deinen Misserfolgen und nutze diese Erfahrungen, um künftig nicht dieselben Fehler zu wiederholen. Richte Deinen Blick nach vorne auf all die Chancen im Leben, die noch vor Dir liegen.

Du möchtest wissen was Dein Schicksal für Dich bereithält? Ziehe jetzt kostenlos Deine Tarot Schicksalskarte!